Donaubikeland (Tour 11) - Zeitreise

Radtour

Einfache Tour für Kulturinteressierte

 

  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:24 h
  • Länge 45,8 km
  • Aufstieg 216 m
  • Abstieg 216 m
  • Niedrigster Punkt 617 m
  • Höchster Punkt 802 m

Beschreibung

Verlauf: Tuttlingen – Neuhausen ob Eck – Fridingen – Mühlheim – Stetten – Nendingen – Tuttlingen

Sehenswürdigkeiten:

  • Museen in Tuttlingen,
  • Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  • Museen in Fridingen und Mühlheim

 

Routenverlauf:

Im Bahnhof die Unterführung zum Donauradweg nehmen und links der Donau auf dem Donauradweg zunächst gut 1,5 km Richtung Stadtmitte bis zur Fußgängerbrücke, wo der Hohenzollernradweg in den Donauradweg mündet. Hier nach rechts über die Brücke auf dem Hohenzollernradweg über den Marktplatz ( in der Innenstadt Museum Tuttlinger Haus und Heimatmuseum Fruchtkasten ) und die Obere Hauptstraße vorbei am Busbahnhof und auf dem Radweg bis zur Ecke Stockacher Straße/Honberggraben beim alten Friedhof. Hier den Hohenzollenradweg nach links verlassen und rechts in die Liptinger Straße einbiegen. Am Ende der Liptinger Straße nach links in die Bodenseestraße und nach ca. 600 m an der Kreuzung zum Ahornweg nach rechts und gleich wieder links in die Föhrenstraße abbiegen. In der Föhrenstraße nach ca. 150 m rechts auf den Radweg stadtauswärts. Dem Radweg auf der linken Seite der Bundesstraße bis zum Hotel Hühnerhof folgen und beim Kreisverkehr weiter links der Straße auf dem Radweg bis zur Abzweigung nach Wehstetten . Hier nach links Richtung Wehstetten und auf dem Hofgelände nach rechts dem geteerten Weg über Förlehof und Bergenhof nach Neuhausen ob Eck . Von der Liptinger Straße an der Kreuzung nach links in die Stockacher Straße Richtung Ortsmitte. Oben angekommen die Ortsdurchgangsstraße (Tuttlinger-/ Messkircher Straße) geradeaus Richtung Freilichtmuseum überqueren. Vom Parkplatz des Museums kurz auf der L 440 Richtung Fridingen fahren und nach ca. 150 m rechts auf den Waldweg einbiegen. Das Gelände des Museums umfahren, am Ende nach links den Waldweg geradeaus leicht abwärts. Unten nach einem kleinen rechts-links Schwenk weiter geradeaus bis der Weg auf die Kreisstraße trifft. Hier nach links für ca. 500 m bis Bergsteig auf der Straße fahren. In Bergsteig über den Parkplatz beim Gasthaus nach rechts hinunter bis zum Donauradweg. Nach links über die Brücke von nun an auf dem Donauradweg über Fridingen (Museum im Ifflinger Schloss und Künstlerhaus Scharf Eck), Mühlheim (Museum im Vorderen Schloss), Stetten und Nendingen nach Tuttlingen.

Wir empfehlen: Funktionsfähiges Fahrrad, Helm, witterungsbedingt angepasste Fahrradbekleidung, Werkzeug, Handy, Getränk (Rad-Trinkflasche),Müsliriegel, Kartenmaterial / GPS Gerät, Erste-Hilfe-Set

Die Rad-Strecke ist als Rundtour angelegt, mit dem entsprechenden Symbol ausgeschildert. (Siehe Bilder) Bitte folgen Sie diesem.

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

78532 Tuttlingen, Hauptbahnhof, Anfahrt über B 311 oder B 14 oder per Bahn
Am Bahnhof Tuttlingen oder am P Donauspitz (beim Freizeit- und Thermalbad TuWass

Das "Donaubikeland" 16 Radtouren im Donaubergland

Kostenlos erhältlich bei:

Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH
Tel. +49 (0) 7461 / 7801675
info@donaubergland.de
www.donaubergland.de   - www.donaubikeland.de

Das Donaubikeland - die Radkarte Preis: 3,50 Euro