Albsteig (HW1) – Etappe 6 – Heubach bis Kuchalb (Donzdorf)

Fernwanderweg

Bei dieser Tour geht es auf den Scheuelberg und den Albtrauf; schöne Fußpfade und viele Aussichtspunkte liegen auf unserem Weg von Heubach nach Kuchalb (Donzdorf).

  • Typ Fernwanderweg
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 7:38 h
  • Länge 27,2 km
  • Aufstieg 776 m
  • Abstieg 560 m
  • Niedrigster Punkt 458 m
  • Höchster Punkt 782 m

Beschreibung

Bei dieser langen und abwechslungsreichen Tour geht es auf den Scheuelberg und den Albtrauf; schöne Fußpfade und viele Aussichtspunkte liegen auf der anspruchsvollen Strecke. Der Scheuelberg ist der erste Anstieg, schon hier belohnen schöne Aussichtspunkte die Anstrengung. Weißenstein mit der Kirche und dem eindrucksvollen Schloss markiert etwa die Mitte der Strecke. Schließlich geht es auf den Albtrauf, von dem aus man zahlreiche Ausblicke genießt. Der Messelstein ist sicher der beeindruckendste davon. Ziel der Tour ist Kuchalb. Der Kuchalber Hof liegt direkt an der Strecke und eignet sich als Übernachtungsmöglichkeit.

Hier geht's direkt zur Albsteig-Etappe 7!

Gute Wanderschuhe, Stöcke, Wanderkarte, evtl. GPS, Brotzeit, Getränk, Regenkleidung, Handy

„Das Aushängeschild der Schwäbischen Alb ist der Albsteig (HW1). Sie werden dort wunderbare Wanderungen erleben und die vielen Geschichten am Wegesrand, zum Beispiel über das sagenhafte Staufergeschlecht, werden Sie faszinieren.“

Manfred Winkler, Wegewart Filsgau, Schwäbischer Albverein

Der Anstieg auf den Scheuelberg und den Albtrauf ist bei starkem Regenwetter oder ähnlicher Witterung auf Grund der Rutschgefahr nicht empfehlenswert.

Es handelt sich um eine mittelschwere Mittelgebirgswanderung, die Anstiege sind zum Teil steil und die Pfade recht schmal. Geübte Wanderer werden daher hier mehr Freude und Genuss haben als Anfänger im Wandersport. Erfahrung und Ausdauer und die entsprechende Ausrüstung sind Voraussetzung. Der Albsteig (HW1) wurde 2016 durchgehend neu beschildert und 2020 erneut als Qualitätsweg zertifiziert. Ergänzend schaden eine Wanderkarte und/oder ein GPS-Gerät aber nie.

Infos zur Anreise nach Heubach finden Sie hier. 

 

Infos zur Anreise nach Heubach finden Sie hier. 

Infos zur Anreise nach Heubach finden Sie hier.

Freizeitkarte des Landesvermessungsamtes Baden-Württemberg: Blatt Nr. F 521 – Göppingen