Alb-Donau-Kreis E-Bike - Blautopf-Tour zur Schönen Lau nach Blaubeuren

E-Bike

Rundtour von Münsingen übers Schmiechtal nach Blaubeuren zum Blautopf und über das Tiefental wieder auf die Alb.

Blautopf Blaubeuren
Blautopf Blaubeuren - © Autor: Alb-Donau-Kreis Tourismus, Quelle: Alb-Donau-Kreis Tourismus
  • Typ E-Bike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:54 h
  • Länge 71,6 km
  • Aufstieg 462 m
  • Abstieg 462 m
  • Niedrigster Punkt 510 m
  • Höchster Punkt 816 m

Beschreibung

Die Tour führt uns zur berühmten Karstquelle Blautopf in Blaubeuren, wo die sagenumwobene Schöne Lau zu Hause ist. Wir starten in Münsingen und fahren durchs Heutal und Schandental und entlang des Flüsschens Schmiech bis nach Schmiechen. Dann biegen wir ab nach Schelklingen und gelangen ins Achtal zu den Höhlen im Welterbegebiet. Über einen kleinen Abstecher erreichen wir die Blautopfstadt Blaubeuren.

Wieder zurück biegen wir in Weiler ins Tiefental ein und folgen dem Tal bergauf bis zur Sontheimer Höhle. Von dort geht es über Heroldstatt und den ehemaligen Truppenübungsplatz zurück nach Münsingen. Bahnanschlüsse in Münsingen, Sondernach, Hütten, Schmiechen, Schelklingen und Blaubeuren.

Drei Höhlen im Achtal gehören zum UNESCO-Welterbe "Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb"

www.weltkultursprung.de