Martinskirche Pfullingen

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt auch die Martinskirche im Zentrum der Stadt. Bei den Ausgrabungen anlässlich der Renovierung der Kirche im Jahre 1962 wurde festgestellt, dass nach der schon erwähnten Holzkirche (um 700) eine karolingische Saalkirche, eine frühromanische Kirche und eine dreischiffige Basilika bestanden haben.

Von dem Neubau im spätgotischen Stil (1463) ist der Chor ganz und der Turm teilweise erhalten.

Zu den Schmuckstücken der Kirche gehören der 700 Jahre alte Taufstein, zwei Epitaphe und eine Predella mit den zwölf Aposteln.

Eckdaten:

  • ca. 620 Holzkirche
  • ca. 760 karolingische Steinkirche
  • ca. 930 frühromanische Kirche in Kreuzform
  • 1150 dreischiffige staufische Säulenbasilika
  • 1463 spätgotischer Chor
  • 1580 Neubau des Schiffs
  • 1773 barocker 8-eckiger Turmaufsatz mit Glockenstuhl
  • 1889/90 große Umgestaltung
  • 1962/63 große Renovierung mit baugeschichtlichen Funden
  • 1982 Renovierung
freier Eintritt

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.