Johanneskirche Unterhausen

Die Johanneskirche im Lichtensteiner Teilort Unterhausen geht auf eine Steinkapelle aus dem 10. Jahrhundert zurück, deren Überreste im östlichen Teil der Sakristei verbaut sind.

Johanneskirche in Lichtenstein-Unterhausen
Johanneskirche in Lichtenstein-Unterhausen  - © Gemeinde Lichtenstein

Ein ungewöhnlich gut erhaltenes Bauwerk aus dem Mittelalter ist die vor wenigen Jahren renovierte Wehrmauer, die im 13. Jahrhundert rund um den Friedhof des damaligen Kirchenbaus errichtet wurde.

Ihre heutige Form erhielt die Kirche in zwei Umbauphasen Mitte des 17. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts, die Fensterform und Kirchturmhöhe veränderten.

Wehrkirche aus dem 12. Jahrhundert, mit zwei ikonographisch ausführlichen Freskenzyklen - Johannes- und Passionszyklus

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.