Hohensteintisch Hohenstein

Kunst im Dorf - HohensteinTISCH

Im Rahmen eines Kunstprojekts "Kunst im Dorf" wurde im Jahr 2003 der Hohensteintisch als Skulptur von der Künstlerin Ulrike Böhme entworfen.

12 Stühle stehen um einen auf einer Betonplattform befestigten gemeinsamen Tisch. Die Stühle stehen symbolisch für die im Rahmen der Gemeindereform in der Kommune Hohenstein zusammengeschlossenen Orte Bernloch, Eglingen, Meidelstetten, Oberstetten und Ödenwaldstetten.

Fünf Orte - ein Tisch. Jedes Jahr wird im Rahmen eines Festes der Tisch von einem Dorf zum anderen transportiert um dort wiederum zwischen 12 Stühlen ein Jahr zu verbleiben.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.