Hofgarten Schloss Meßkirch

Behutsam gestaltete Bagnato das Gelände zwischen den Hofmauern und schuf den Hofgarten nach barockem Vorbild mit einer Abfolge von Parterre, Bosquet und Bosco.

Die Stadt Meßkirch ist Standort der ältesten Vierflügelanlage der Renaissance nördlich der Alpen. Wie es sich für ein Schloss gehörte, wurde die unmittelbar angrenzende freie Landschaft in die repräsentativen Gestaltungen zum Schloss mit einbezogen. Behutsam gestaltete Bagnato das Gelände zwischen den Hofmauern und schuf den Hofgarten nach barockem Vorbild mit Parterre, Bosquet und Bosco.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.