Evangelische Stadtkirche Balingen

Die spätgotische Hallenkirche liegt zentral am Marktplatz und entstand von 1443 bis 1541 als Ergänzungs- und Erweiterungsbau der bereits im 14. Jahrhundert nachzuweisenden Nikolauskapelle.

Der einzigartige achteckige Kirchturm ist seit jener Zeit das sichtbare und durch sein Glockenwerk auch weithin hörbare Wahrzeichen der Stadt, von dem man einen Rundumblick über die Stadt genießen kann. Die Sonnenuhr stammt von dem berühmten Onstmettinger Pfarrer Phillip Matthäus Hahn (1739-1790). Zweifellos gehört dieses Gotteshaus zu den schönsten Stadtkirchen des Landes.

Orgelführungen:

Die 4-manualige Stadtkirchenorgel mit dem historischen Prospekt von 1767 bietet mit ihren 52 Registern und den zwei Rückpositiven einen großartigen Klangfundus, den es bei einer Orgelführung zu entdecken gibt. Neben einem Einblick in die Technik gibt es bei einer Orgelführung auch genügend interessante und ansprechende Orgelmusik zu hören.

Die Orgelführung in der Stadtkirche Balingen wird von Herrn Ehni durchgeführt.
Anmeldung per Mail: bezirkskantorat.balingen@elk-wue.de oder telefonisch: 07433/160727

freier Eintritt
Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 15:30
Mittwoch 10:00 - 15:30
Donnerstag 10:00 - 15:30
Freitag 10:00 - 15:30
Samstag 10:00 - 15:30
Sonntag geschlossen

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.