Blumhardt-Literatursalon

In der Villa Vopelius lädt Blumhardts Literatursalon zum Verweilen ein. Er ist ganztägig geöffnet, zum Teil auch an den Wochenenden.

Johann Christoph Blumhardt war ein evangelischer Theologe, der in der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts gewirkt hat. Im Blumhardt-Literatursalon sind Zeugnisse über die Blumhardts, die von 1852 bis 1919 im Kurhaus Bad Boll lebten, ausgestellt. In dieser literarischen Gedenkstätte werden Texte, Bilder und Dokumente bedeutender Menschen des 19. und 20. Jahrhunderts präsentiert, die mit Blumhardt verbunden waren (Eduard Mörike, Ottilie Wildermuth, Hermann Hesse, Friedrich Mann alias Christian Buddenbrook, etc.).

Auf dem historischen Blumhardt-Friedhof (Astwiesen) ist unter anderem Blumhardts Schwiegersohn Richard Wilhelm begraben, ein bedeutender Sinologe.

freier Eintritt
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag 09:00 - 13:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.