6 - Über den Grünen Weg

Wanderung

Liebe Wanderfreunde, unsere Wanderwege befinden sich momentan in der Winterpause. Während der Wintermonate verwandeln sich unsere Wege bei Regen, Schnee und Eisglätte zu einem rutschigen oder spiegelglatten Untergrund und sind somit nicht mehr zu empfehlen. Aus diesem Grund legen unsere Wege von November bis März eine Winterpause ein und wir gönnen ihnen und der Tierwelt ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter ebenfalls unterbrochen. Sobald die Wege wieder gut begehbar sind, werden wir Sie über unsere Kanäle darüber informieren.

Rundwanderung durch das Seeburger Tal, am Hochberg entlang und durch die historische Altstadt von Bad Urach.

 

Grillplatz Gänsbuch
Grillplatz Gänsbuch - © Quelle: Bad Urach Tourismus
  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:12 h
  • Länge 7,5 km
  • Aufstieg 180 m
  • Abstieg 181 m
  • Niedrigster Punkt 459 m
  • Höchster Punkt 606 m

Beschreibung

Die ehemalige Residenzstadt Bad Urach liegt mitten im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb. Herrliche Natur, gute Luft und die pittoreske Fachwerkstadt sorgen für ein entspanntes, tiefes Durchatmen und erholsame Urlaubstage.

Unsere Wanderung beginnt am Bahnhof Bad Urach (P+R Parkplatz Bahnhof).

Dort starten wir zu einer entspannten Wanderung umgeben von Bäumen und Wald. Am Ende des Weges überqueren wir die Straße und können auf der linken Seite das große Firmengelände der dort ansässigen Firma URACA sehen.

Von dort aus führt uns ein schöner Weg, auch bekannt als der Grüne Weg, an der Erms entlang, vorbei an der Künkele Mühle. Nach einem kurzen Stück ist auch schon auf unserer Linken der Kunstmühlefels sichtbar. Auf dem Weg gibt es immer wieder Bänke die zum Verweilen einladen und einen herrlichen Blick über die Erms zum Kunstmühlenfels bieten.

Nach Überquerung der Bundesstraße 465 geht es für uns mit leichtem Anstieg in Richtung des Kunstmühlenfelsen. Wir bleiben jedoch unterhalb des Kunstmühlefelsen. Es folgt ein schmaler Weg bis wir am Stadtrand wieder rauskommen. Von dort aus biegen wir noch einmal in einen Pfad bis wir wenig später weiter unten ankommen.

Wir folgen der Beschilderung in die Stadt. Überqueren noch einmal die Straßenseite und begutachten die schöne Altstadt mit seinen malerischen Gebäuden und dem Marktbrunnen. Dort gönnen wir uns zum Abschluss der Tour noch ein Eis, bevor wir der Beschilderung zurück zum Parkplatz folgen, wo unsere Tour endet.

Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und Trittsicherheit ist für diese Tour zu empfehlen.

Entdecken Sie auch unsere 5 Premiumwanderwege Grafensteige: Wasserfallsteig, Hohenurachsteig, Hochbergsteig, Hohenwittlingensteig oder Seeburgsteig . Alle Premiumwanderwege sind für sportliche und trittsichere Wanderer geeignet und führen Sie zu den schönsten Plätzen Bad Urachs.

Unsere Rundtouren sind keine Spazier- sondern Wanderwege. Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und Trittsicherheit ist für alle Touren zu empfehlen. Insbesondere nach und während Regenfällen sowie in den Wintermonaten können das kalkhaltige Gestein und der Boden vor allem im Hangbereich sehr rutschig sein. Wir bitten Sie um entsprechende Vorsicht.

Bitte wählen Sie im Notfall stets die Nummer 112. Bitte erwähnen Sie gegebenenfalls, dass sich die verunglückten Personen im unzugänglichen Gelände befinden, so dass auch die Bergwacht Bad Urach informiert wird und so kein unnötiger Zeitverlust bei der Rettung entsteht.

An den Pfosten der Pfeilwegweiser finden Sie eine Plakette mit der genauen Standortnummer. Diese ist bei der Leitstelle bekannt. Im Notfall ist so schnelle Hilfe gewährleistet.

P+R Parkplatz Bahnhof
Mit der Ermstalbahn bis Haltestelle Bad Urach Bahnhof/ Innenstadt.

Karte