Wurstküche

low.svg |

Beschreibung

"Naigugga, nahogga!" ist die liebevoll gemeinte Aufforderung der urschwäbischen Wurstküch' in der Altstadt, bitte Platz zu nehmen.

Das Haus blickt auf eine 200-jährige Gastronomie-Geschichte zurück und ist bis heute ein gemütlicher Treffpunkt für Tübinger und Gäste.

Hier können Sie gleichzeitig schwäbisch essen und schwäbisch lernen:
Bestellen Sie z.B. zur Vorspeise "a Flädlesubb", danach einen "Roschdbroda" oder "Hergottsbscheißerla" und zum Dessert einen "Epfelschdrudel". Es schmeckt – garantiert!

Kategorie

Biergarten
Brauerei / Braustube
Gasthaus / Gasthof / Gaststätte
Restaurant

Ambiente

Gemütlich
Rustikal

Kinder

Kinder willkommen
Kinderbücher
Kinderhochstühle vorhanden
Kinderkarte
Malset
Spielzeug
Wickeltisch

Essgewohnheiten und Allergien

Vegane Küche
Vegetarische Küche

Besonderheiten der Küche

Abendessen
Große Weinauswahl
Mittagstisch
Regionale Spezialitäten
Saisonale Gerichte

Sprachen

Mehrsprachige Menükarte
Wir sprechen englisch

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung
EC-Card / Maestro
Kreditkarten akzeptiert
Mastercard
Visa

Kapazität

Anzahl der Sitzplätze innen: 175
Anzahl der Sitzplätze außen: 90
Gruppen bis X Personen: 100
Anzahl Nebenräume: 1
Anzahl Sitzplätze in Nebenräumen: 80

Preissegment

niedrig
mittel

Hinweise

Nette Toilette
Durchgehend warme Küche
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
Terrasse, Garten
Wir verwenden hauptsächlich regionale Produkte

Küchenstil

Gutbürgerlich
Regional

Gruppen

< 25 Personen
25 - 50 Personen
50 - 100 Personen

Montag 11:30 - 23:00
Dienstag 11:30 - 23:00
Mittwoch 11:30 - 23:00
Donnerstag 11:30 - 23:00
Freitag 11:30 - 24:00
Samstag 11:30 - 24:00
Sonntag 11:30 - 22:00
11:30 - 21:00 Uhr Sonntag
11:30 - 22:00 Uhr Montag - Donnerstag
11:30 - 23:00 Uhr Freitag, Samstag

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.