Römerstraße Neckar-Alb-Aare

Die Römerstraße Neckar-Alb-Aare verbindet auf historischen Römerwegen zahlreiche Schauplätze antiker Geschichte in der Region Neckaralb bis in die Schweiz.

So können vielfältige Siedlungstypen der römischen Zeit "erfahren" werden: ländlicher Gutshof, dörfliche Siedlung, Kastellort und Hauptstadt einer Civitas. Ausgrabungen, Denkmal und Museen entlang der Römerstraße sind eindrucksvolle Spuren der provinzialrömischen Geschichte Obergemaniens.

Die berühmte "Peutinger Karte" (mittelalterliche Kopie einer antiken Straßenkarte) zeigt den Weg vom Legionslager in Windisch über Rottweil nach Rottenburg (Sumelocenna) und schließlich nach Köngen.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein