Halbtagestouren

Halbtagestouren führen Sie in unter 4 Stunden auf zertifizierten Rundwanderwegen durch die Besonderheiten der Schwäbischen Alb: Blühende Wacholderheiden, prachtvolle Streuobstwiesen und der Blick von der Albtraufkante. Und danach hat man noch Zeit für einen gemütlichen Kaffee und ein Stück Küchen. Suchen Sie sich Ihre Tour zwischen 3 und 14 Kilometern. 

Donaufelsenläufe - Donaufelsengarten

Wanderung | leicht

Schöne Halbtagestour durch das malerische Kohltal mit wundervollen Ausblicken auf die Donau durch eine wilde Felslandschaft.

 8,5 km  3:40 h  507 m  507 m
Details

Bierwanderweg

Themenweg | leicht

Wir wandern von einem Bier zum anderen auf Deutschlands schönstem Bierwanderweg!

 14,1 km  3:35 h  143 m  143 m
Details

Donaufelsenläufe - Bettelküchenfährte

Wanderung | leicht

Entspannte Wanderung durch Buchenmischwälder mit Blick auf die Donau.

 10,5 km  3:27 h  448 m  448 m
Details

Donaufelsenläufe - Witbergrunde

Wanderung | leicht

Kurze, aber umso schönere Runde mit malerischer Aussicht über das Laucherttal.

 

Umleitung auf dem Premiumwanderweg Witbergrunde auf Höhe Nägelesfelsen!!!

Bitte halten Sie sich am Nägelesfelsen links und folgen Sie der ausgeschilderten Umleitung.

 6,4 km  3:15 h  230 m  230 m
Details

DonauWelle Kraftstein-Runde

Wanderung | mittel

Premiumweg DonauWellen

Wandergenuss im Donaubergland

Geheimtipp durch wunderbare Heide- und Wiesenlandschaft, gespickt mit historischen Burganlagen. Moderate DonauWellen-Tour mit nur 2 kurzen Aufstiegen.

 10,9 km  3:00 h  265 m  265 m
Details

DonauWelle Donauversinkung

Wanderung | leicht

Premiumweg DonauWellen

Wandergenuss im Donaubergland

DonauWelle kurios mit zahlreichen Löchern im Boden! Geologische Sensationen zwischen dem Karstgebirge der Schwäbischen Alb und dem Vulkanismus der Hegauberge. Versickerungsstellen, Dolinen, Krater - der Boden unter Ihnen lebt!

 

 12,9 km  4:00 h  225 m  225 m
Details

DonauWelle Klippeneck-Steig

Wanderung | mittel

Premiumweg DonauWellen
Wandergenuss im Donaubergland

Panoramawanderung am Albtrauf zu den weithin bekannten Ausflugszielen Dreifaltigkeitsberg und Klippeneck.
Mächtiger Anstieg zum Dreifaltigkeitsberg (Kreuzweg!)

 

 9,3 km  3:30 h  344 m  344 m
Details

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Eiszeitjägerpfad

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg im Welterbegebiet. Auf den Spuren eines Eiszeitjägers zu steinzeitlichen Höhlen und Fundstellen im Achtal.

 9,3 km  3:08 h  433 m  433 m
Details

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Blaubeurer Felsenstieg

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg rund um Blaubeuren. Der Blaubeurer Talkessel ist bekannt für seine Felsen und steckt voller Naturschönheiten, wie der sagenumwobenen Karstquelle Blautopf.

 10,4 km  3:24 h  464 m  464 m
Details

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Burgfelsenpfad

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg durch das Große Lautertal mit all seinen Naturschönheiten mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

 6,5 km  1:51 h  148 m  148 m
Details

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Lauterfelsensteig

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg vom Blautal ins felsenreiche Kleine Lautertal und auf die Hochfläche der Alb.

 13,8 km  3:50 h  292 m  292 m
Details

Früchtetrauf | Hirschauer Spitzbergwegle

Wanderung | leicht

Rund um das Natuschutzgebiet ''Hirschauer Berg'' bieten sich viele beeindrucke Aussichten ins Neckartal, Richtung Albtrauf, sowie zur Burg Hohenzollern.

 6,3 km  2:00 h  190 m  214 m
Details

Früchtetrauf | Mössinger Streuobstwegle

Wanderung | leicht

Beim Begehen des Mössinger Streuobstwegles erfahren Sie  allerlei Spannendes über die hiesigen Streuobstwiesen.

 3,5 km  1:00 h  75 m  76 m
Details

Früchtetrauf | Mössinger Leisawegle

Wanderung | leicht

Der Premiumspazierwanderweg begeistert durch seine Fülle an Landschaftseindrücken auf kurzer Strecke.

 4,8 km  1:30 h  115 m  120 m
Details

Früchtetrauf | Schönbuchspitzrunde

Wanderung | mittel

Auf diesem acht Kilometer langen Rundweg zwischen den Ammerbucher Ortsteilen Breitenholz und Entringen lernen Sie die ganze Vielfalt des Schönbuchs kennen. Inmitten artenreicher Streuobstwiesen, steiler Weinberge und schattiger Wälder bietet die Tour am Westhang des Schönbuchs abwechslungsreiche Eindrücke und fantastische Ausblicke

 8,3 km  2:30 h  240 m  240 m
Details

Früchtetrauf | Wurmlinger Kapellenwegle

Wanderung | leicht

Die gefällige Spazierwander-Runde führt durch die Streuobstwiesen und Weinberge am Wurmlinger Kapellenberg. Herrliche Naturerlebnisse gepaart mit tollen Ausblicken auf den Albtrauf, das Neckar- und Ammertal versprechen Spazierwandergenuss pur!

 5,6 km  1:30 h  140 m  132 m
Details

Früchtetrauf | Ammerbucher Gigeleswegle

Wanderung | mittel

Der Premiumspazierwanderweg „Ammerbucher Gigeleswegle“ hält über die gesamte Wegstrecke, was der schwäbische Name verspricht: es lässt sich von vielen Stellen hervorragend in die Landschaft „gigele“.

 4,8 km  1:30 h  90 m  90 m
Details

Früchtetrauf | Firstwaldrunde

Wanderung | mittel

Dieser Premiumwanderweg bietet viele wechselnde Landschaftseindrücke: Streuobstwiesen, naturnahen Wald, eine prächtige Aussicht vom Firstberg auf den Albtrauf und das idyllische Jägerwegle mit seinen spannenden Holzstegen. Schmale Pfade und breitere Wege, schattiger Wald und sonnige Streuobstwiesen wechseln sich ab und ergeben eine genussvolle Tour am Früchtetrauf.

 

 9,8 km  3:00 h  205 m  205 m
Details

Hochbergsteig Bad Urach

Wanderung | mittel

Liebe Wanderfreunde, unsere Wanderwege befinden sich momentan in der Winterpause. Während der Wintermonate verwandeln sich unsere Wege bei Regen, Schnee und Eisglätte zu einem rutschigen oder spiegelglatten Untergrund und sind somit nicht mehr zu empfehlen. Aus diesem Grund legen unsere Wege von November bis März eine Winterpause ein und wir gönnen ihnen und der Tierwelt ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter ebenfalls unterbrochen. Sobald die Wege wieder gut begehbar sind, werden wir Sie über unsere Kanäle darüber informieren.

Erst Natur pur mit Wald und Wassersteinhöhle. Und dann der Blick über die Stadt. Auf dieser Tour genießen wir alles.

 

 

 

 

 7,7 km  2:30 h  337 m  337 m
Details

Hohenurachsteig Bad Urach

Wanderung | mittel

Liebe Wanderfreunde, unsere Wanderwege befinden sich momentan in der Winterpause. Während der Wintermonate verwandeln sich unsere Wege bei Regen, Schnee und Eisglätte zu einem rutschigen oder spiegelglatten Untergrund und sind somit nicht mehr zu empfehlen. Aus diesem Grund legen unsere Wege von November bis März eine Winterpause ein und wir gönnen ihnen und der Tierwelt ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter ebenfalls unterbrochen. Sobald die Wege wieder gut begehbar sind, werden wir Sie über unsere Kanäle darüber informieren.

Das Wahrzeichen der Stadt Bad Urach – die Burgruine Hohenurach - ist der Höhepunkt der Wanderung. Die traumhaften Blicke von den Hanner Felsen steigern die Vorfreude. Und der Weg durch die üppig grünen Mischwälder runden das Wandererlebnis ab.

 7,6 km  2:30 h  487 m  487 m
Details

Hohenwittlingensteig Bad Urach

Wanderung | mittel

Liebe Wanderfreunde, unsere Wanderwege befinden sich momentan in der Winterpause. Während der Wintermonate verwandeln sich unsere Wege bei Regen, Schnee und Eisglätte zu einem rutschigen oder spiegelglatten Untergrund und sind somit nicht mehr zu empfehlen. Aus diesem Grund legen unsere Wege von November bis März eine Winterpause ein und wir gönnen ihnen und der Tierwelt ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter ebenfalls unterbrochen. Sobald die Wege wieder gut begehbar sind, werden wir Sie über unsere Kanäle darüber informieren.

Ab dem 21.09.2020 kann es auf dem Hohenwittlingensteig zu kurzzeitigen Einschränkungen durch Kanalsanierungsarbeiten kommen. Der Weg ist begehbar, eventuell kann es an einigen Stellen zu kurzen Wartezeiten kommen. Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind.

Aktueller Hinweis: Die Burgruine Hohenwittlingen und der Zugang zur Burguine ab Zuweg Hohenwittlinger Straße sind ab dem 11.01.2021 bis voraussichtlich 28.02.2021 von Montag bis Freitag ganztägig gesperrt! Grund dafür sind Vorbereitungen bezüglich der anstehenden Sanierung der Ruine Hohenwittlingen.

Der Hohenwittlingensteig entführt uns auf eine Reise in eine andere Zeit. Auf dem  knapp sieben Kilometer langen Rundwanderweg erleben wir Streuobstwiesen, schattige Wälder, besuchen Ruinen und Höhlen und durchwandern eindrucksvolle Schluchten.  

 6,3 km  2:00 h  422 m  422 m
Details

Seeburgsteig Bad Urach

Wanderung | mittel

Liebe Wanderfreunde, unsere Wanderwege befinden sich momentan in der Winterpause. Während der Wintermonate verwandeln sich unsere Wege bei Regen, Schnee und Eisglätte zu einem rutschigen oder spiegelglatten Untergrund und sind somit nicht mehr zu empfehlen. Aus diesem Grund legen unsere Wege von November bis März eine Winterpause ein und wir gönnen ihnen und der Tierwelt ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter ebenfalls unterbrochen. Sobald die Wege wieder gut begehbar sind, werden wir Sie über unsere Kanäle darüber informieren.

Auf dem Rundweg um Seeburg erleben wir die landschaftliche Vielfalt des Uracher Ermstals. Lauschige Mischwälder, Wacholderflächen und wildromantische Schluchten machen die Wanderung zu einem echten Geheimtipp auf der Uracher Alb.

 

 

 

 8,2 km  2:45 h  351 m  351 m
Details

Wasserfallsteig Bad Urach

Wanderung | mittel

Liebe Wanderfreunde, unsere Wanderwege befinden sich momentan in der Winterpause. Während der Wintermonate verwandeln sich unsere Wege bei Regen, Schnee und Eisglätte zu einem rutschigen oder spiegelglatten Untergrund und sind somit nicht mehr zu empfehlen. Aus diesem Grund legen unsere Wege von November bis März eine Winterpause ein und wir gönnen ihnen und der Tierwelt ihren wohlverdienten Winterschlaf. Die Wegeunterhaltung ist über den Winter ebenfalls unterbrochen. Sobald die Wege wieder gut begehbar sind, werden wir Sie über unsere Kanäle darüber informieren.

Der Wasserfallsteig und der Uracher Wasserfall sind aktuell gesperrt!

Der Uracher Wasserfall alleine ist schon ein Erlebnis, aber in Verbindung mit den herrlichen Ausblicken vom Rutschenfelsen und dem Gütersteiner Wasserfall ist die Tour ein wahres Highlight.


 10,7 km  3:15 h  510 m  510 m
Details

HochAlbPfad Felsquellweg in Meßstetten

Wanderung | mittel

Premiumwanderweg durch die Wacholderheide und am Albtrauf entlang, vorbei am Stausee Oberdigisheim, der im Sommer zum Baden einlädt.

 9,7 km  3:00 h  300 m  300 m
Details

HochAlbPfad Tieringer Hörnle in Meßstetten

Wanderung | mittel

Aus dem idyllischen Tal der Schlichem klettert die 10,5 Kilometer lange Rundtour hinauf auf die Hochfläche. Aussichtsreich verläuft der Weg dort entlang der Traufkante bis zum spektakulären „Hörnle“ – wo einem der Norden zu Füßen liegt.

 10,6 km  3:30 h  200 m  200 m
Details

Löwenpfad Staufer-Runde - Barbarossa's Spuren vor Traumhafter Kulisse

Wanderung | schwer

Der Löwenpfad Staufer-Runde zwischen Göppingen und Wäschenbeuren verbindet in eindrucksvoller Weise die historischen Stauferstätten der Ruine Hohenstaufen und des Wäscherschlosses. Auf dem Weg wird man immer wieder von atemberaubenden Ausblicken, mystischen Fluss- und Waldtälern sowie den Zeitspuren der Staufer überrascht.

Begeben auch Sie sich in das Revier des Löwen und machen Sie es zu Ihrem!

 11,4 km  3:30 h  357 m  354 m
Details

Löwenpfad "Orchideenpfad" - Kräuter, Küchenschelle und Wacholderheiden

Wanderung | mittel

Der Löwenpfad "Orchideenpfad" in Reichenbach im Täle ist besonders für Naturliebhaber geeignet. Das Naturschutzgebiet Wasserberg-Haarberg bietet eine Fülle an seltenen Pflanzen und Tierarten, die vom Weg aus bestaunt werden können. Besonderes Highlight ist der Panoramaausblick vom Gipfel des Haarbergs aus ins Obere Filstal. Lohnenswert ist ein Besuch des Wasserberghauses mit hervorragender schwäbischer Küche.

 9,3 km  2:44 h  168 m  168 m
Details

Löwenpfad "Weitblick-Tour" - Hoch hinaus und weit geblickt

Wanderung | mittel

Der Löwenpfad "Weitblick-Tour" zwischen Gingen und Geislingen an der Steige bietet einmal mehr malerische Ausblicke auf den imposant und steil empor ragenden Albtrauf sowie jede Menge für die Alb so typische Naturlandschaften. Besonders erwähnenswert ist der Aussichtspunkt Maierhalde mit Blick auf den Hohenstaufen sowie die urige Einkehrmöglichkeit bei der Kuchalb.

 

 12,1 km  3:34 h  316 m  316 m
Details

Löwenpfad "Schloss-Filseck-Runde" - Schlossgeschichten und Seeträume

Wanderung | leicht

Der Löwenpfad "Schloss-Filseck-Runde"  in Uhingen verbindet die wunderschöne Landschaft rund um Uhingen mit dem Charlottensee und dem Schloss Filseck. Die recht kurze und barrierearme Tour eignet sich besonders für einen Nachmittagsspaziergang, ist besonders steigungsarm und somit ideal für die ganze Familie. Insbesondere Rollstuhlfahrer oder Familien mit Kinderwägen finden hier optimale Bedingungen.

Begeben auch Sie sich in das Revier des Löwen und machen Sie es zu Ihrem!

 3,9 km  0:59 h  20 m  20 m
Details

Löwenpfad "Messelberg-Tour" - Wandern mit beeindruckenden Ausblicken

Wanderung | mittel

Achtung: Auf dem Löwenpfad Messelberg-Tour ist aufgrund von Holzarbeiten ein Wegeabschnitt beim Aufstieg zum Messelstein vorübergehend gesperrt. Eine Umleitung vor Ort ist ausgeschildert. Danke für Ihr Verständnis.

 

Der Löwenpfad "Messelberg-Tour" in Donzdorf ist mit knapp acht Kilomtern einer der kürzeren Löwenpfade und führt fast durchgängig auf schmalen Pfaden am Albtrauf entlang. Immer wieder eröffnen sich einem sagenhafte Ausblicke ins Tal - insbesondere bei den beiden beeindruckenden Felsformationen am Messel- oder Rötelstein. Am Ende der Tour lohnt ein Abstecher ins malerische Schloss in Donzdorf.

Begeben auch Sie sich in das Revier des Löwen und machen Sie es zu Ihrem!

 8 km  2:28 h  327 m  327 m
Details

Löwenpfad "Ave-Weg" - Ein Hauch Wallfahrt am Albtrauf

Wanderung | mittel

Die Wallfahrtskirche Ave Maria ist das eindrucksvolle Highlight des Löwenpfads "Ave-Weg" in Deggingen. Gleich zu Beginn der Tour lohnt ein Besuch des Kleinods des deutschen Spätbarocks. Danach geht es steil bergauf und immer am Trauf entlang mit traumhaften Ausblicken in das Obere Filstal in Richtung Bad Ditzenbach, bevor es durch Wald und Obstwiesen wieder zurück nach Deggingen geht.

 8,5 km  2:42 h  333 m  333 m
Details

Löwenpfad Spielburg-Runde - Rund um den Berg Hohenstaufen

Wanderung | leicht

Der Löwenpfad Spielburg-Runde  in Hohenstaufen verbindet die wunderschöne und idyllische Spielburg mit dem Göppinger Hausberg. Die recht kurze Tour eignet sich besonders für einen spontanen Nachmittagsspaziergang für die ganze Familie und hebt sich insbesondere durch die wunderschöne Spielburg und die Aussichten auf den Landkreis Göppingen hervor. 

Begeben auch Sie sich in das Revier des Löwen und machen Sie es zu Ihrem!

 3,5 km  1:03 h  109 m  109 m
Details

Löwenpfad "Wasserberg-Runde" - Panorama pur und typische Alblandschaften

Wanderung | mittel

Aussichtsreich und geschichtsträchtig ist der Löwenpfad "Wasserbergrunde" bei Unterböhringen und Hausen. Eindrucksvolle Aussichten sind auf der anspruchsvollen Rundtour immer wieder zu finden. Naturliebhaber kommen insbesondere im Naturschutzgebiet Wasserberg-Haarberg auf ihre Kosten und können dort seltene Pflanzenarten bestaunen. Mit dem Wasserberghaus bietet sich eine rustikale Einkehrmöglichkeit mit gut bürgerlicher, schwäbischer Küche an.

 12,1 km  3:37 h  379 m  379 m
Details

Löwenpfad "Höhenrunde" - Hiltenburg und Albtrauf pur

Wanderung | mittel

Höhenluft schnappen auf dem Löwenpfad "Höhenrunde" in Bad Ditzenbach. Eine Runde mit jeder Menge Ausblicke ins Obere Filstal - wer den Albtrauf liebt, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Einen Abstecher zur Ruine Hiltenburg am Schlossberg sollte unbedingt eingeplant werden, denn sie zählt zu einer der am besten erhaltenen Helfensteiner-Burgen im Kreis.

 10,8 km  3:28 h  302 m  302 m
Details

Traufgang Hossinger Leiter in Albstadt

Wanderung | mittel

Wundervolle Ausblicke, beeindruckende prähistorische Bauwerke, Blütenpracht und ein märchenhafter Aufstieg durch eine wildromantische Schlucht machen den Traufgang „Hossinger Leiter“ zum abwechslungsreichen und unvergesslichen Wandervergnügen.

 8,7 km  3:30 h  458 m  458 m
Details

Traufgang Wacholderhöhe in Albstadt

Wanderung | leicht

Die Tour ist die ideale Kombination aus Erleben und Entspannen - Geschichtliche Überreste einer Burg, Silberdisteln, Sandlöchern sowie Felsformationen und tollen Fernsichten.

 9,3 km  3:00 h  296 m  296 m
Details

Traufgang Ochsenbergtour in Albstadt

Wanderung | mittel

Fantastische Alpenblicke, die Behausung von urzeitlichen Jägern und Affen und ein herrliches Naturschutzgebiet machen die zehn Kilometer des Traufgangs „Ochsenbergtour“ zu einer spannenden und abwechslungsreichen Strecke.

 9,9 km  3:30 h  373 m  373 m
Details

Traufgang Wiesenrunde in Albstadt

Wanderung | mittel

Malerische Täler, die Idylle der stillen Wiesen und Äckern, eine großartige Aussicht auf die Burg Hohenzollern sowie seltene Pflanzen begegnen uns auf dem Traufgang „Wiesenrunde“.

 10,6 km  3:30 h  303 m  303 m
Details

Premium-Winterwanderweg Schneewalzer in Albstadt

Winterwandern | leicht

Das malerische Albstadt-Burgfelden auf der Schwäbischen Alb und die aussichtsreiche Hochfläche des Heersberges ist die winterliche Tanzfläche für unseren Premium-Winterwanderweg Schneewalzer.

 5,2 km  2:30 h  97 m  97 m
Details

Premium-Winterwanderweg Wintermärchen in Albstadt

Winterwandern | mittel

Der Winter hüllt die Alb in seinen eisigen Zauber. Der Raichberg in Albstadt-Onstmettingen ist weiß, wie mit Zuckerguss überzogen. Es ist das Märchen der Schwäbischen Alb, wie es nur der Premium-Winterwanderweg Wintermärchen erzählt.

 7,4 km  2:30 h  170 m  170 m
Details

Traufgängerle Hexenküche in Albstadt

Wanderung | mittel

Klein aber oho! Familien-Kurzwanderung in Albstadt rund um den Ebinger Schlossberg für junge und junggebliebene Naturentdecker und Waldabenteurer.

 4,1 km  2:00 h  129 m  129 m
Details

Früchtetrauf | Sieben-Täler-Runde

Wanderung | mittel

Die „Sieben-Täler-Runde“ hat alles, was einen Premiumwanderweg ausmacht: tiefe Schluchten, urige Wälder, markante Berge, sprudelndes Quellwasser und traumhafte Weitblicke!

 6 km  2:00 h  140 m  140 m
Details

»hochgehwachsen« - Premiumspazierwanderweg Reutlingen-Breitenbach

Wanderung | leicht

Ein Premiumspazierwanderweg vom Roßwasen beginnend, bei dem man über sich hinaus- und mit der Natur etwas mehr zusammenwachsen kann. Namensgeber von »hochgehwachsen« sind die hohen Bäume im Wasenwald.

 5,9 km  1:45 h  90 m  90 m
Details

»hochgehtürmt« - Premiumwanderweg Pfullingen

Wanderung | mittel

Corona-Krise: Hinweise zum Verhalten auf dem Wanderweg HOCHGEHTÜRMT

  • Begehen Sie den Wanderweg in die vorgeschlagene Richtung und bleiben Sie auf den markierten Wegen.
  • Bitte beachten Sie die Abstandsregeln auch auf den Wanderwegen und überholen Sie nur, wenn der Platz dies zulässt.
  • Bitte suchen Sie sich für Ihre Rast keine hochfrequentierten Plätze, wie z. B. Aussichtspunkte aus, damit auch andere die Aussicht genießen können
  • Packen Sie sich eine Maske in den Rucksack, damit diese im Notfall (z.B. Erste-Hilfe-Maßnahmen) oder an Orten, an denen der Mindestabstand unterschritten werden muss, eingesetzt werden kann.
  • Bitte beachten Sie weiterhin die von den Behörden zugelassene Personenzahl.
  • Nehmen Sie Desinfektionsmittel mit und waschen oder desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig.

Der Weg mit einem Turm der in Erinnerung bleibt.  Also: Alle Mann (und Frau) den Wanderweg »hochgehtürmt« hochgestürmt!

 

 9,4 km  3:30 h  367 m  367 m
Details

»hochgehträumt« - Premiumwanderweg in Lichtenstein

Wanderung | mittel

Wer gerne von Schlössern träumt, findet hier den traumhaftesten aller Wanderwege – eine Geschichte von Schlössern, fantastischen Tälern, verwunschenen Wäldern und außergewöhnlichen Begegnungen:

 10,9 km  3:30 h  220 m  220 m
Details

»hochgehbürzelt« - Premiumspazierwanderweg am Bürzel in Münsingen

Wanderung | mittel

Verwunschene Laubwälder, die glasklar sprudelnde Lauter und unvergessliche Aussichtspunkte machen diesen Spazierwanderweg zu einem Naturerlebnis erster Klasse.

 4 km  2:15 h  125 m  125 m
Details

»hochgehfestigt« - Premiumwanderweg in Beuren

Wanderung | mittel

Durch Streuobstwiesen und schattige Wälder verläuft der Premiumwanderweg »hochgehfestigt« unterhalb der „Blauen Mauer“, wie Eduard Mörike den Albtrauf bezeichnete.

 9,5 km  3:00 h  350 m  350 m
Details

»hochgehkeltert« - Premiumwanderweg in Neuffen

Wanderung | mittel

Im Wein steckt die Wahrheit, das wusste schon Alkaios, ein griechischer Lyriker, vor über 2.600 Jahren. Und die Weinberge um den Hohenneuffen sind wahrlich eine Reise wert.

 

 7,2 km  2:30 h  344 m  344 m
Details

»hochgehsprudelt« - Premiumwanderweg in Gomadingen

Wanderung | mittel

Wer diesen aussichtsreichen Premiumwanderweg bei guter Sicht erlebt hat, aus dem sprudeln die Erlebnisse nur so heraus, wenn er später seinen Bekannten darüber berichtet.

 8,7 km  2:45 h  296 m  296 m
Details

»hochgehhütet« - Premiumspazierwanderweg am Beutenlay

Wanderung | leicht

»hochgehhütet« ist einer der ursprünglichsten Wanderwege der »hochgehberge« und führt Sie rund um das Naturreservat Münsinger Beutenlay.

 4 km  2:00 h  83 m  83 m
Details

»hochgehgrenzt« - Premiumwanderweg Münsingen-Bichishausen

Wanderung | mittel

Ein Weg nicht nur für Grenzgänger, auch wenn hier einige Grenzen überwunden werden müssen und dürfen.

 6,1 km  3:00 h  161 m  161 m
Details

»hochgehnießen« - Premiumspazierwanderweg in Beuren

Wanderung | leicht

Die Seele baumeln lassen, abschalten und die Natur genießen – das geht bestens auf dem Premiumspazierwanderweg »hochgehnießen«.

 6,7 km  2:00 h  110 m  110 m
Details

»hochgehschätzt« - Premiumwanderweg Hayingen-Glastal

Wanderung | mittel

Egal, ob Sie Ihren Schatz noch suchen oder schon gefunden haben. »hochgehschätzt« ist eine Wanderung durch Natur pur für Jedermann und natürlich jede Frau.

 9,2 km  3:00 h  195 m  195 m
Details

»hochgehkämpft« - Premiumspazierwanderung Reutlingen-Gönningen

Wanderung | mittel

Aktueller Hinweis: Der Roßbergturm und das Wanderheim sind bis auf Weiteres geschlossen. Auf dem schmalen Pfad Richtung Quenstedt-Denkmal ist es momentan sehr rutschig. Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich. 

 

Hochgehkämpft, um bei herrlicher Fernsicht herunter zu kommen, trifft bei der Tourenbeschreibung den Nagel auf den Kopf.  Für Gemächlichkeit bevorzugende Spaziergänger ist der Weg wegen seiner schmalen und stellenweise steilen Pfade nur bedingt geeignet, da er eine gewisse Sportlichkeit voraussetzt. 

 

 4,9 km  2:00 h  280 m  280 m
Details

»hochgehswiggert« - Premiumwanderweg Hohengundelfingen-Burg Derneck

Wanderung | mittel

Wer denkt »Swigger« sei das Jugendwort des Jahres ist auf dem Holzweg. 

 6,2 km  3:30 h  211 m  211 m
Details

»hochgehackert« - Premiumwanderweg Pfronstetten

Wanderung | mittel

Aktueller Hinweis: Aufgrund eines Sturmschadens und einer Überarbeitung ist der Phänopfad nicht vollständig in Betrieb.  

 

Wer den »hochgehackert« angeht, wird sicher ein Naturerlebnis der besonderen Art erleben.

 9,3 km  3:00 h  139 m  139 m
Details

»hochgehsiedelt« - Premiumspazierwanderweg am Heidengraben

Wanderung | leicht

Schon damals siedelten die Menschen sich hier an – ein einzigartiger Weg entlang des keltischen Oppidums.

 

 4,7 km  1:30 h  70 m  70 m
Details

»hochgehlautert« - Premiumwanderweg Hayingen-Anhausen

Wanderung | mittel

Beginnend am Wanderparkplatz in Anhausen – mit aufwartender Grillstelle und nahe zum Wasser – führt der »hochgehlautert« den Wanderer durch leise Natur vorbei an zahlreichen Burgruinen; ...

 10,9 km  3:30 h  262 m  262 m
Details

»hochgehlegen« - Premiumwanderweg Beuren-Owen-Erkenbrechtsweiler

Wanderung | mittel

Mit höchster Aussicht in die tiefsten Täler.

Wer die „Ge(h)legenheit“ zu wandern beim Schopfe packt, wird sich am Premiumwanderweg „hochgehlegen“ erfreuen.

 

 7,7 km  2:30 h  280 m  280 m
Details