Eiszeitpfade-Toptouren

Wer auf den Eiszeitpfaden durch den Alb-Donau-Kreis wandert, streift durch geschwungene Flusstäler, vorbei an türkisblauen Quelltöpfen und hinauf zu ungeahnten Höhen. Wer auf den Spuren der Eiszeitjäger unterwegs sein möchte, findet hier seine passende Tour. Vor 40.000 Jahren entstanden in den Höhlen des Ach- und Lonetals die ältesten Kunstwerke und Musikinstrumente der Welt.  

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Burgfelsenpfad

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg durch das Große Lautertal mit all seinen Naturschönheiten mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

 6,6 km  1:56 h  146 m  146 m

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Lauterfelsensteig

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg vom Blautal ins felsenreiche Kleine Lautertal und auf die Hochfläche der Alb.

 13,8 km  3:52 h  217 m  217 m

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Eiszeitjägerpfad

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg im Welterbegebiet. Auf den Spuren eines Eiszeitjägers zu steinzeitlichen Höhlen und Fundstellen im Achtal.

 9,3 km  3:08 h  433 m  433 m

Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Blaubeurer Felsenstieg

Wanderung | mittel

Qualitätswanderweg rund um Blaubeuren. Der Blaubeurer Talkessel ist bekannt für seine Felsen und steckt voller Naturschönheiten, wie die sagenumwobende Karstquelle Blautopf.

 10,4 km  3:24 h  464 m  464 m