Münsingen: Alenbrunnen-Loipe

Langlauf

Direkt am Mountain-Bike-Park startet Münsingens anspruchsvollste Loipe. Sie bietet Abwechslung pur: Dafür sorgen reichlich Höhenmeter. Aber auch die vielfältigen Landschaftsbilder auf dieser Runde über lichte Felder und durch verschneite Wälder motivieren zu dieser skisportlichen Einlage. 

 

 

Alenbrunnen-Loipe: Eine sportliche Herausforderung
Alenbrunnen-Loipe: Eine sportliche Herausforderung - © Quelle: Sphäre-Verlag
  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1:57 h
  • Länge 7,5 km
  • Aufstieg 136 m
  • Abstieg 136 m
  • Niedrigster Punkt 700 m
  • Höchster Punkt 776 m

Die Alenbrunnen-Loipe führt ab den Sportplätzen auf den Spuren der Mountain-Bike-Welteliten den Berg hinauf, Richtung Süden. Die Route sollten Anfänger, wie hier beschrieben, im Uhrzeigersinn zuerst bergan befahren. Die Erfahrung zeigt, dass Abfahrten gerade für Anfänger eine größere Herausforderung darstellen, als Anstiege, die auch im Schritttempo bewältigt werden können.

 

Nachdem Sie knapp 100 Höhenmeter überwunden haben, können Sie über fast sechs Kilometer in einer weiten Schleife überwiegend eben und bergab dem Ausgangspunkt entgegengleiten.

 

Bitte folgen sie der Loipenbeschilderung!

Winterbekleidung

Langlaufski und Stöcke

Evtl. Verpflegung

Mobiltelefon

Nutzen Sie den Wohnmobilstellplatz. Direkt vor der Tür Ihres Caravans startet eine der erlebnisreichsten Langlauftouren Münsingens.

Verlassen Sie NICHT die gespurte Loipe!
Führen Sie ein Handy mit Notfallnummern mit sich.

 

Grafenecker Str., 72525 Münsingen, Deutschland

Parkplätze am Sportplatz sind ausreichend vorhanden.  

Wohnmobilstellplatz direkt am Einstieg zur Loipe.

Bus: Haltestelle Münsinger Bahnhof

Bahn: Bahnhof Münsingen

Einen Flyer erhalten Sie direkt am Mobilitätszentrum Münsingen. Hier ist auch zur Übersicht für Sie ein großer Winterbanner mit 2,5 x 3,0 m aufgehängt, auf dem alle Loipen nummeriert eingezeichnet sind.