Mit der Familie auf Tour in Kirchheim unter Teck - Kirchheimer Radtour 6

Radtour

Route: Kirchheim unter Teck - Bürgerseen - Hahnweide - Dettingen - Nabern - Jesingen - Kirchheim - Ötlingen - Lindorf - Kirchheim unter Teck

  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 31,5 km
  • Aufstieg 187 m
  • Abstieg 187 m
  • Niedrigster Punkt 284 m
  • Höchster Punkt 388 m

Beschreibung

Tourentipp für die ganze Familie. Gemütliche Radtour entlang Lauter und Lindach, vorbei an den Bürgerseen und der Hahnweide. Mit Rastmöglichkeit auf der Hahnweide oder an den Bürgerseen.

Kirchheim: (Kirchheim-Info, Literarisches Museum, Spital, Kornhaus, Fachwerkrathaus, Schloss)

Den Eugen-Gerstenmaier-Platz an der Ampel verlassen und auf der Schöllkopfstraße nach rechts (RWW Nürtingen, Lenninger Tal). An der zweiten Ampel nach links in die Ziegelstraße, dann nach rechts (RWW Dettingen Hahnweide). Auf die Hahnweidstraße abbiegen und geradeaus, die Bebauung verlassen, die A8 unterqueren und rechts der Klaus-Holighaus-Straße (RWW Lindorf, Hahnweide) bis zum Segelfluggelände folgen. Vor der Flughalle nach rechts (RWW Lindorf, Oberboihingen, Hahnweide). Am westlichen Ende des Flugplatzes links in den Schotterweg (RWW Bürgerseen, Nürtingen) und vorsichtig (steil, Schotter) im Bogen hinunter zu den Bürgerseen. Hinweis auf Walderlebnis- und Gewässerlehrpfad (vgl. Wanderbroschüre). Am See nach rechts, die Brücke überqueren, dann nach links an den Seen und am Fluggelände entlang, an dessen Ende nach links (RWW Kirchheim) und gleich wieder nach rechts (RWW Dettingen, Lenninger Tal, Lauter-Alb-Lindach Radweg) auf dem Hauptweg nach Dettingen hinein radeln.

Dettingen:

Die steinerne Lauterbrücke überqueren und geradeaus in die Mühlstraße, an deren Ende nach rechts und gleich wieder nach links in die Kirchstraße. Rechts an der Kirche vorbei, dann nach links, vorbei an Rathaus und Brunnen, die Kirchheimer Straße queren und auf der Bahnhofstraße bis zum Bahnhof fahren. Dort nach rechts in die Eisenbahnstraße, nach ca. 50 m nach rechts in die Lindenstraße und sofort wieder nach links, in die schlecht erkennbare Unterführung, unter der B 465 hindurch schieben und dann geradeaus (RWW Nabern, Bissingen). Vor den ersten Gebäuden der Guckenrain-Siedlung nach rechts (RWW Bissingen), dann nach links auf der Alten Bissinger Straße, vorbei am Altenheim und am Fluggelände (RWW Bissingen) nach Bissingen radeln. Vor dem Ortseingang nach links, (RWW Nabern, Kirchheim) dann nach links bis zur Feldscheune und danach rechts nach Nabern hinein fahren.

Nabern:

Nach rechts in die Gartenstraße, die Neue Straße überqueren und bis zur Ortsmitte fahren. Am Brunnen geradeaus in die Weiheimer Straße (RWW Neidlingen), am Ortsende nach rechts (RWW Neidlingen), vor der Sportanlage nach links am Tennisplatz und Fischweiher vorbei und geradeaus in den Wald hinein, auf dem Hauptweg bleiben. Am Waldrand nach links in Richtung Nabern abbiegen. An der Waldspitze scharf nach rechts und sofort wieder nach links in den „Ob den Traubenweg“ und wieder nach rechts in die Kirchhofstaße einfahren, dem Wegverlauf unter der A8 hindurch nach rechts bergauf folgen. An der Gabelung nach rechts, auf der Anhöhe links (RWW Jesingen) hinab, geradeaus in die Ortsmitte von Jesingen radeln.

Jesingen:

Hier nach rechts in die Weilheimer Straße (RWW Kirchheim, Ohmden) und sofort nach links in die Kirchstraße und vor der Kirche nochmal nach links abbiegen und (RWW Kirchheim, Lauter-Alb-Lindach Radweg) der Lindach entlang abwärts bis zum Schlossgymnasium radeln. Dem RWW Rechts-Linkspfeil durch die Unterführung folgen (RWW Wendlingen, Stadtmitte), an der Lindachbrücke nach links (RWW Neidlingen, Bahnhof) zum Eingang des Freibades.

Kirchheim:

Hier nach rechts (RWW Wendlingen, Stadtmitte) und dann nach links (RWW Wendlingen, Stadtmitte) in die Klosterstraße, an deren Ende nach links (RWW Stadtmitte) und sofort wieder nach rechts in das Ochsengässchen fahren. Den Alleenring auf dem Fußgängerüberweg schiebend überqueren, weiter geradeaus in die Stadtmitte von Kirchheim. Vor dem Rathaus rechts in die Marktstraße, den Alleenring queren und weiter auf der Herdtfeldstraße über die Lindachbrücke, sofort nach links in den Friedhofsweg, der Lindach folgen.

Achtung hier beginnt der leicht sportliche Abstecher (Beschreibung siehe Seite Schluss.)

Auf der zweiten, blauen Eisenbrücke nach links, am Zusammenfluss von Lauter und Lindach die Lauter queren. Dem Wegverlauf folgen, nach rechts auf die Plochinger Straße und nochmal nach rechts auf die Paradiesstaße fahren. Auf der Linksabbiegespur für Radler nach links in die Saarstraße abbiegen und ihr geradeaus folgen, vor der Lauterbrücke nach links (RWW Wendlingen,Ötlingen, Lauter-Alb-Lindach Radweg). Am Ende des Radweges nach rechts, (RWW Wendlingen, Lauter-Alb-Lindach Radweg) die Lauter queren, geradeaus bis zur Haldenstraße, hier nach links (RWW Wendlingen, Lauter-Alb-Lindach Radweg), an der Fußgängerampel die Schönblickstraße überqueren. Weiter bis zur blauen Fußgängerbrücke, auf dieser die Lauter nach links überqueren (RWW Bahnhof, Ötlingen), dann nach rechts in die Bachstraße, die Stuttgarter Straße queren und auf der Metzinger Straße bis zum Bahnhof Ötlingen radeln.

Ötlingen: Vor dem Bahnhof links (RWW Kirchheim Stadtmitte). Am Wasen nach links und sofort wieder nach rechts in die Uracher Straße (RWW Ortsmitte, WC im Rathaus) nach rechts auf dem Schutzstreifen auf der Lindorfer Straße bergauf fahren, vor der Eduard-Mörike-Schule nach rechts in die Straße Zum Rübholz, nach ca. 200 m nach links in das schmale, später für KFZ gesperrte Sträßchen, abbiegen, weiter geradeaus auf die Waldecke des Rübholzes zu, die A8 auf der Brücke queren und nach 50 links hinunter nach Lindorf fahren.

Lindorf: Hier geradeaus bis zur Oberboihinger Straße, an deren Ende nach links (RWW Kirchheim), die Reuderner Straße queren den RWW Kirchheim folgen. Am RWW Stadtmitte S-Bahn nach rechts und weiter den RWW folgend, zurück zum Ausgangspunkt am Kirchheimer Bahnhof.

 

31,3/36,8

Leicht sportlicher Abstecher, vorbei am Sonnensee und über das Hohes Reisach, ab Herdfeldbrücke (Lindach) 8,8 km. Nach der Herdfeldbrücke über die Lindach, geradeaus in die Herdfeldstraße, dann nach rechts bis zur Schlierbacher Straße fahren (RWW Weilheim, 

Schlierbach, Lauter-Alb-Lindach Radweg), nach links in die Schlierbacher Straße abbiegen (RWW Göppingen, Schlierbach, Obstroute) sofort wieder nach rechts (RWW Göppingen, Schlierbach, Obstroute) und wieder nach links der Schlierbacher Straße folgen. Am Kreisverkehr die B 465 queren, weiter geradeaus, bergauf der Alten Schlierbacher Straße (RWW Göppingen, Schlierbach, Obstroute) bis zum Sonnensee fahren. Hier nach links abbiegen (RWW Schlierbach). Vor der B 297 auf dem parallel verlaufenden Fuß-Radweg nach rechts. Die Straße nach 100 m vorsichtig überqueren und auf dem Schotterweg am Waldrand aufwärts radeln. Weiter auf dem Hauptweg geradeaus, dann nach links, weiter leicht steigend. Am höchsten Punkt nach links, dann geradeaus bis zum Waldrand fahren. Dort nach rechts (RWW Wernau, Würstlesberg), vorbei am Waldsportpfad und dem Waldfriedhof. Die K 1201 queren (RWW Wernau), vorbei am Restaurant Waldheim, weiter am Waldrand (RWW Wernau) geradeaus bis zur L 1207. Diese queren und nach links auf den Fuß-Radweg einschwenken und sofort nach rechts dem Schotterweg folgen (RWW Wernau). Die K 1205 queren, nach rechts (RWW Wernau) abbiegen, nach ca. 150 m nach links, auf dem Asphaltweg bleiben und im weiten Bogen zurück zur K 1205 und nach rechts hinunter nach Ötlingen radeln. An der Fußgängerampel trifft man wieder auf die Hauptstrecke, die dort nach rechts Lindach abwärts führt.

Trekkingrad oder Mountainbike

Immer wieder Spielplätze entlang der Tour

Eugen-Gerstenmaier-Platz 1, 73230 Kirchheim unter Teck

Der Parkplatz befindet sich direkt am Bahnhof. Dieser ist in der Schöllkopfstraße 61, 73230 Kirchheim unter Teck.

Die S1 fährt einmal jede halbe Stunde von Stuttgart nach Kirchheim unter Teck und wieder zurück. Außerdem halten alle Kirchheimer Busse am Bahnhof.

Die Anfahrt finden Sie hier.

Der Parkplatz befindet sich direkt am Bahnhof. Dieser ist in der Schöllkopfstraße 61, 73230 Kirchheim unter Teck.

Landkreiskarte Esslingen ISBN 3-89021-750-8