Literatur-Tour für Kinder

Radtour

Die gut ausgeschilderte Literatur-Radtour für Kinder führt zu bekannten Dichtern und Denkern im Landkreis Tübingen.

  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 2:10 h
  • Länge 23 km
  • Aufstieg 220 m
  • Abstieg 222 m
  • Niedrigster Punkt 380 m
  • Höchster Punkt 460 m

Beschreibung

Vorbei an vielen Streuobstwiesen führt diese Rundtour für Kinder durch das Herz des Steinlachtales und verbindet die Orte, an denen einst hochkarätige Literaten wirkten. Vor Ort bieten die Erlebnisstationen spannende Informationen rund um Heinrich von Ofterdingen, Gustav Schwab und Hans Vaihinger. Als besonderes Highlight für alle kleinen und großen Schokoladenliebhaber dient mit Sicherheit die Schokoladenfabrik Klett in Nehren mit angegliedertem Werksverkauf.

Wir starten am Bahnhof in Dußlingen. Von dort aus fahrt ihr auf der Bahnhofstraße nach Süden.

Biegt links in die Burgstraße ab. Fahrt über die Brücke und links über die Gleise. Folgt der Eichachstraße in Richtung Gomaringen. Am Ortsausgang von Dußlingen fahrt ihr weiter geradeaus auf dem Wirtschaftsweg entlang der Gleise. Folgt dem Radweg nach Gomaringen.

In Gomaringen biegt ihr rechts ab in die Tübinger Straße, dann links in die Lindenstraße. Am Ende der Lindenstraße (4er Kreuzung) biegt ihr rechts in den Mühlweg ab.

Biegt die nächste links ab und fahrt auf der Bachstraße aus dem Ort hinaus zur Schleifmühle.

An der Schleifmühle fahrt ihr rechts zur Hauptstraße (L230). Dann biegt ihr auf dem Radweg rechts ab und fahrt zurück nach Gomaringen.

Am Ortseingang biegt ihr links ab in die Albert-Schweitzer-Straße und fahrt am Ortsrand entlang. Als nächstes biegt ihr rechts ab in die Riedstraße, die nächsten drei Abzeige fahrt ihr links (Paul-Gerhardt-Str., / Schumannstr., / Schießmauerstr.).

Fahrt rechts auf der Mozartstraße weiter bis zum Kreisel beim Kultur-, Sport- und Freizeitzentrum. Hier biegt ihr links ab auf den asphaltierten Rad-/Fußweg. Fahrt am Sportplatz entlang zu den Bahngleisen.

Links an den Gleisen entlang, fahrt ihr nach Nehren. Am Ortseingang von Nehren biegt ihr rechts ab und fahrt über die Gleise in die Hardwiesenstraße. Am Ende der Straße fahrt ihr halb rechts zur Kreuzung. Nutzt die beiden Querungshilfen, um zum Radweg entlang der Hauptstraße, die zur B27 führt, zu gelangen.

Nördlich von der L394 fahrt ihr in RIchtung Westen. Im Industriegebiet biegt ihr links ab und fahrt durch die Unterführung. Fahrt rechts zum Friedhof und auf der Hauchlingerstraße, die zur Hauptstraße führt, fahrt ihr durch Nehren.

Kurz nach dem Rathaus biegt ihr rechts ab in die Luppachstraße. Im Linksknick fahrt ihr geradeaus in die Gartenstraße. Am Ende der Gartenstraße biegt ihr rechts ab, die nächste links in die Ofterdinger Straße. Dann fahrt ihr auf dem Wirtschaftsweg aus Nehren hinaus.

An der T-Kreuzung am Ofterdinger Berg biegt ihr links ab, dann fahrt ihr rechts um die Kurve und um den Berg herum. Weiter gehts auf dem Nonnenweg nach Ofterdingen. In Ofterdingen biegt ihr links ab in die Brunnenstraße. Fahrt rechts durch die Unterführung und auf der Bachsatzstraße nach halb rechts in die Ortsmitte. In der Ortsmitte biegt ihr links ab in die Kirchstraße. Fahrt an der Kirche vorbei und über die Steinlach. Nach der Brücke biegt ihr links ab in die Insel. Quert die Straße und fahrt Kriegsstraße. Fahrt weiter an der Steinlach entlang.

Biegt rechts ab in die Moritzstraße und fahrt an deren Ende erst rechts (Banweg), dann links bergauf (Schillerstraße). Auf der Schillerstraße biegt ihr halb rechts in die Alte Rottenburger Straße ein. Fahrt 100 m weiter, dann biegt ihr rechts ab in die Heubergstraße. Am Ende der Heubergstraße biegt iihr rechts ab (Friedrichstraße), die nächste links auf die Rossäckerstraße, auf der ihr aus Ofterdingen hinausfahrt.

Fahrt sanft bergab zur und entlang der Steinlach zur Nehrener Mühle. Fahrt an der Mühle vorbei und folgt dem Straßenverlauf nach rechts über die über die Brücke.

Noch vor der B27 biegt ihr links ab in den Wirtschaftsweg Richtung Norden nach Dußlingen. Fahrt am Sportplatz entlang. Biegt links in die Jahnstraße ab, die nächste rechts in die Goehtestraße, dann Schillerstraße. Fahrt links über die Brücke (Mühlgasse) und auf der Austraße nach rechts nach Dußlingen.

Biegt rechts ab in die Wilhelm-Herter-Straße. Biegt links ab in die Hechinger Straße und zurück zum Bahnhof.

Keine besondere Kleidung erforderlich; ggf. Vesper und ausreichend Trinken für eine Pause an einem der vielen Rastplätze mitnehmen.

Oberhalb von Nehren, östlich der Zoller-Alb-Bahn am Firstberg, liegt ein großer Spiel- und Rastplatz mit Grillmöglichkeit und Schutzhütte. Genaue Position im outdooractive.

Das Tragen eines Helmes sollte für alle kleinen und großen Radfahrenden eine selbstverständliche Sache sein.

Von Tübingen über die B27 Richtung Balingen fahren. Ausfahrt Dußlingen-Nord nehmen, danach gleich rechts abbiegen. Direkt hinter der Bahnunterführung links abbiegen und der Bahnhofsstraße bis zum Bahnhof folgen.

Am Bahnhof stehen einige Parkplätze zur Verfügung.

Mit dem IRE oder der hzl von Tübingen bzw. Mössingen nach Dußlingen fahren. Direkt gegenüber des Bahnhofes, am Rathaus von Dußlingen beginnt die Literatur-Tour für Kinder. Informationen zur Fahrradmitnahme im naldo-Verbund finden Sie hier: Fahrräder im naldo

Ein kostenfreies Tourenbuch, sowie die Kindererlebniskarte des Landkreises, erhalten Sie gerne auf Anfrage bei der Tourismusförderung des Landkreises Tübingen, Kontakt über tourismus@kreis-tuebingen.de

Darüber hinaus sind dort detaillierte Rad- und Wanderkarten gegen Entgelt erhältlich.