Heroldstatt-Loipe 3

Langlauf

Schöne Runde an den Waldrändern zwischen Breithülen, Sontheim und Ennabeuren entlang.

  • Typ Langlauf
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 2:41 h
  • Länge 12,7 km
  • Aufstieg 67 m
  • Abstieg 52 m
  • Niedrigster Punkt 719 m
  • Höchster Punkt 771 m

Beschreibung

Dies ist die längste Variante der drei beisamen liegenden Loipen. Die Runde führt auch entlang der schönen Wälder und über die Felder des Biosphärengebietes Schwäbische Alb.

Bitte folgen sie der entsprechenden Loipenbeschilderung!

 

Möglicher Start der Runde ist neben Ennabeuren an der L232. Wir folgen der Loipenbeschilderung und laufen am Waldrand entlang bis hinter Hoher Rain. Es geht immer am Waldrand entlang und anschließend quer durch das FFH-Gebiet Tiefental und Schmiechtal Richtung Sontheim. Von Sontheim aus gehts weiter Richtung Ennabeuren. Jetzt laufen wir paralell der L232 über die Felder zurück zum Ausgangspunkt.

Winterbekleidung

Langlaufski und Stöcke

Evtl. Verpflegung

Mobiltelefon

 

Verlassen Sie NICHT die gespurte Loipe!
Führen Sie ein Handy mit Notfallnummern mit sich.

 

L230, 72525 Gutsbezirk Münsingen

Bitte parken sie auf den ausgewiesenen Parkplätzen.

 

Bus: Haltestelle Breithülen, Heroldstatt

Einen Flyer erhalten Sie direkt am Mobilitätszentrum Münsingen. Hier ist auch zur Übersicht für Sie ein großer Winterbanner mit 2,5 x 3,0 m aufgehängt, auf dem alle Loipen nummeriert eingezeichnet sind.