Donaubikeland (Tour 3) - Donaubergland für Aufsteiger

Radtour

Tages- oder Halbtagestour
Geeignet für  Familien mit geübten Kindern und für alle - wenig Straßenverkehr

  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:55 h
  • Länge 39,9 km
  • Aufstieg 432 m
  • Abstieg 420 m
  • Niedrigster Punkt 622 m
  • Höchster Punkt 939 m

Beschreibung

Verlauf: Mühlheim - Fridingen - Bärenthal - Renquishausen - Königsheim - Böttingen - Mahlstetten - Mühlheim

Sehenswürdigkeiten:

  • Altstädte in Fridingen und Mühlheim
  • Hoflinde am Allenspacher Hof;
  • Schäferbrunnen
  • Trockental Schäfertal;
  • Naturschutzgebiet (Wacholderheide) Kraftstein;
  • Kletterpark Mahlstetten;
  • Grill-und Spielplatz am Lipbach Mühlheim (Abstecher 700 m);
  • Donautal; Grillstelle, Tuffsteinbruch und Barfusspfad in Bärenthal
  • eine lange Steigung zwischen Bärenthal und Renquishausen oder (in umgekehrter Richtung) zwischen Mühlheim Stetten und Mahlstetten
  • Für Ungeübte kann die Tour gekürzt werden (z.B. von Fridingen nach Bärenthal und zurück, ca. 13 km, ohne Steigungen)

Routenverlauf:
Vom Parkplatz nach rechts in den Donauradweg donauabwärts bis Fridingen. In Fridingen an der Säge den Donauradweg nach links Richtung Bärenthal verlassen. Dem Radweg nach Bärenthal bis zur Ortsmitte folgen. In der Ortsmitte (Kreuzung Beuroner-/Gnadenweilerstraße) nach links abwärts Richtung Renquishausen. Die Kreisstraße überqueren und an der Felsenhöhle vorbei fahren. Ca. 200 m nach der Höhle beginnt der ca. 2 km lange Aufstieg über die kleine Gemeindeverbindungsstraße Richtung Renquishausen. Ganz oben angekommen nach rechts Richtung Renquishausen weiter fahren. Am Ortseingang nach links in die Angerstraße einbiegen und dieser bis zur Ortsdurchgangsstraße (erst Kolbinger Straße, dann Königsheimer Straße) nachfahren. Nach links in diese wechseln und nach ca. 500 m wieder links in den Ziegelweg einbiegen. Nach knapp 500 m auf dem Ziegelweg rechts abbiegen unddem Verlauf des geteerten Weges auf ca. 3 km (nur kurze Unterbrechung durch Schotterweg) bis Königsheim folgen. Beim Friedhof in Königsheim links auf die Ortsdurchgangsstraße wechseln, dieser ca. 400 m bis zur Ortsmitte folgen und beim Backhaus / bei der Kreissparkasse links abbiegen. Durch die Breitestraße und an der Abzweigung zum Grünguthof nach rechts, entlang des geteerten Sträßchens vorbei am Feldkreuz. Ca. 800 m nach dem Feldkreuz scharf rechts abbiegen. Nun ca. 1,5 km Schotterweg bis zur Kreisstraße zwischen Königsheim und Böttingen. Auf halbem Weg Abstecher (250m) nach rechts (Wanderweg) zum Götzenaltar möglich.
Links in die Kreisstraße und nach 200 m wieder links auf den Radweg einbiegen. 100 m weiter führt die Tour nach rechts (vor dem Abbiegen lohnt sich ein kurzer Abstecher (300m) geradeaus, bis zum Allenspacher Hof mit über 500jähriger Hoflinde) hinunter in das Schäfertal (Quelle, Teich, Grillstelle). Ab hier nach rechts leicht aufwärts entlang des trockenen Bachbetts immer geradeaus bis Böttingen. Am Parkplatz gleich am Ortseingang nach links auf die kleine Gemeindeverbindungsstraße Richtung Mahlstetten wechseln. Der kleinen Straße nach Mahlstetten folgen und am Ortseingang durch die Kirchstraße bis zur Hauptstraße vorfahren. Hier nach links auf die Hauptstraße und kurz darauf rechts in die Riegertsbühlstraße einbiegen. Am Ortsende zunächst ca 1,5 km geradeaus in südlicher Richtung, dann vor dem Parkplatz links und weitere ca. 5 km auf der kleinen Straße nach Mühlheim-Stetten. Ab Friedhof abwärts durch die Josef-Lang-Straße über die Eisenbahnbrücke durch die Bachstraße. Von der Bachstraße nach links Richtung Rathausstraße und dann nach rechts in die Donaustraße abbiegen. Durch die historische Oberstadt und über „An der Steig“ wieder hinunter. Am Kreisverkehr nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen und über die Kolbinger Straße auf dem Donauradweg zum Parkplatz an der Galluskirche.

Wir empfehlen: Funktionsfähiges Fahrrad, Helm, witterungsbedingt angepasste Fahrradbekleidung, Werkzeug, Handy, Getränk (Rad-Trinkflasche), Müsliriegel, Kartenmaterial / GPS Gerät, Erste-Hilfe-Set

Die Rad-Strecke ist als Rundtour angelegt, mit dem entsprechenden Symbol ausgeschildert. (Siehe Bilder) Bitte folgen Sie diesem.

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

L 277 nach 78570 Mühlheim, am Donauradweg, Parkplatz bei der Galluskirche in Mühlheim Altstadt (Anfahrt über Kolbinger Straße)
P Galluskirche, 78570 Mühlheim, Altstadt

 Das "Donaubikeland" 16 Radtouren im Donaubergland

Kostenlos erhältlich bei:

Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH
Tel. +49 (0) 7461 / 7801675
info@donaubergland.de
www.donaubergland.de   - www.donaubikeland.de

Das Donaubikeland - die Radkarte Preis: 3,50 Euro

Karte