Donaubikeland (Tour 10) - Badische Tour

Radtour

Einfache Tour ohne nennenswerte Höhenmeter - freiwilliger Aufstieg zum Fürstenberg

 

  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:20 h
  • Länge 48,7 km
  • Aufstieg 111 m
  • Abstieg 111 m
  • Niedrigster Punkt 661 m
  • Höchster Punkt 771 m

Beschreibung

Verlauf:   Geisingen – Kirchen Hausen – Aulfingen – Riedöschingen – Blumberg Zollhaus – Fürstenberg – Sumpfohren – Donaueschingen – Pfohren – Neudingen – Gutmadingen – Geisingen

Sehenswürdigkeiten: Geisingen, Wartenberg, Inline-Arena, Aitrachtal, Fürstenberg, Donaueschingen, Donauquelle, Riedsee,

Routenverlauf:

Vom Bahnhof am Bahnübergang auf den Donauradweg (südlich der Bahnlinie) ca. 1 km donauabwärts Richtung Immendingen, dann nach rechts Richtung Kirchen-Hausen, durch die Unterführung   durch das Industriegebiet „Im Espel“   und nach links in die Bodenseestraße. Ca 300 m weiter nach rechts in die Aitrachtalstraße Richtung Ortsteil Kirchen abbiegen. Weiter auf dem Radweg durch den Ort, am Hotel Sternen rechts, dann rechts an der Kirche vorbei und danach links in die Längestraße. Durch die Längestraße und weiter auf dem Radweg bis Aulfingen . Im Ort von der Kirchstraße halb rechts in die Längewaldstraße einbiegen und nach ca. 1,5 km am Sportplatz nach links, die Straße überqueren und auf die nächste Straße nach rechts abbiegen. Dem Verlauf ca. 700 m Richtung Tengen folgen und nach der Bahnunterführung nach rechts auf den Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Radweg Richtung Donaueschingen wechseln. Diesem Radweg für ca. 26 km über Riedöschingen, Blumberg-Zollhaus, Hondingen, Fürstenberg, Sumpfohren und Hüfingen nach Donaueschingen folgen. In Donaueschingen auf den Donauradweg Richtung Pfohren /Tuttlingen wechseln. Nun geht es auf ca. 15 km entlang des Donauradweges vorbei am Riedsee und dem Wartenberg zurück nach Geisingen .

Wir empfehlen: Funktionsfähiges Fahrrad, Helm, witterungsbedingt angepasste Fahrradbekleidung, Werkzeug, Handy, Getränk (Rad-Trinkflasche),Müsliriegel, Kartenmaterial / GPS Gerät, Erste-Hilfe-Set

Besuchen Sie die einzige überdachte Inline-Arena nördlich der Alpen mit einer hochmodernen Bahn, mit Außenparcours, mit regelmäßigen Spitzen-Events und mit Trainingsangeboten für jeden Anspruch direkt an der Donau und am Donauradweg in Geisingen in der einzigartigen Arena Geisingen. Mehr Infos unter www.arena-geisingen.de

Übrigens: Gleich neben der Arena Geisingen an der Donau befindet sich ein moderner, wunderbarer Reisemobilstellplatz.

Die Rad-Strecke ist als Rundtour angelegt, mit dem entsprechenden Symbol ausgeschildert. (Siehe Bilder) Bitte folgen Sie diesem.

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Mit PKW über B 31 nach 78187 Geisingen
Parkplatz an der Bahnstation in 78187 Geisingen
Mit dem Ringzug bis Bahnstation Geisingen

Das "Donaubikeland" 16 Radtouren im Donaubergland

Kostenlos erhältlich bei:
Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH
Tel. +49 (0) 7461 / 7801675
info@donaubergland.de
www.donaubergland.de
  - www.donaubikeland.de

Das Donaubikeland - die Radkarte Preis: 3,50 Euro

Karte