"Daimler, Dampfbahn und Champagnerluft"

Radtour

Von Schorndorf nach Welzheim in den Schwäbischen Wald

© Autor: Tourismus Rems-Murr-Kreis, Quelle: E-Bike-Region Stuttgart
  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:14 h
  • Länge 53,7 km
  • Aufstieg 592 m
  • Abstieg 468 m
  • Niedrigster Punkt 248 m
  • Höchster Punkt 561 m

Beschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist Schorndorf, die Geburtsstadt Gottlieb Daimlers. Hier können direkt in Bahnhofsnähe Pedelecs ausgeliehen werden. Auf der Rückseite des Bahnhofs, zunächst dem Alb-Neckar-Weg folgend, geht es übers idyllische Wieslauftal – vorbei an den Viadukten der Schwäbischen Waldbahn – hinauf in den Schwäbischen Wald nach Welzheim. Direkt am Weg liegend bieten sich die historische Ölmühle Michelau mit Mühlenkiosk und das Erfahrungsfeld der Sinne „EINS+ALLES“ an der Laufenmühle für eine Rast an. Weiter entlang der Wieslauf führt der Weg zum Ebnisee, von dort entlang des Limes nach Welzheim. Hier stehen gleich drei „Fahrradfreundliche Betriebe“ zur Verfügung, um die Akkus der Pedelecs und Ihre Kräfte wieder aufzuladen. Frisch gestärkt bietet sich ein Besuch im Archäologischen Park Ostkastell an, der direkt am Wieslauftal-Radweg liegt, und ganzjährig bei freiem Eintritt zugänglich ist. Zurück führt die Tour über Breitenfürst und Urbach wieder nach Schorndorf.

 

keine besondere Ausrüstung nötig
Variante an Sonn- und Feiertagen: Halbe Strecke selbst fahren (ca. 30 km), halbe Strecke mit dem Waldbus (Linie 265) oder der Schwäbischen Waldbahn fahren, Pedelec-Transport inklusive.

 

Besuch des Eins + Alles in Welzheim-Laufenmühle, Ostkastelle in Welzheim und der Ölmühle Michelau in Rudersberg

mit dem Auto über B29
Parkmöglichkeiten am Bahnhof
Anreise mit der S-Bahn-Linie 2 ab Suttgart nach Schorndorf
Tour ist im Flyer "E-Bike-Region Stuttgart" enthalten, die unter www.schwaebischerwald.com heruntergeladen werden kann