Alb-Donau-Kreis Radtour 12 - Von Erbach ins Illertal und zur Donau

Radtour

Tagestour mit vereinzelten Steigungen und längeren ebenen Abschnitten.

Radler bei Dietenheim-Regglisweiler
Radler bei Dietenheim-Regglisweiler - © Autor: Alb-Donau-Kreis Tourismus, Quelle: Alb-Donau-Kreis Tourismus
  • Typ Radtour
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:00 h
  • Länge 62,3 km
  • Aufstieg 336 m
  • Abstieg 336 m
  • Niedrigster Punkt 472 m
  • Höchster Punkt 573 m

Beschreibung

Diese über weite Strecken eben verlaufende Tour führt uns zu den großen Flüssen Iller und Donau. Dazwischen queren wir die bewaldeten Holzstöcke. Wir starten in Erbach und fahren Richtung Süden über Dellmensingen und Hüttisheim ins Tal der Schmiehe. In Burgrieden zweigen wir ab und radeln über zwei Höhenrücken zuerst ins Weihungstal und weiter nach Dietenheim ins Illertal. Der zweite Streckenabschnitt führt durchs Illertal bis Wiblingen und schließlich durchs Donautal nach Erbach zurück.

Bahnanschluss in Erbach und etwas abseits der Strecke in Illertissen, Vöhringen und Senden. 

Badesee in Erbach (Mai - Sept.).

Kloster Wiblingen mit Rokokobliothek und Museum.

über die Bundesstraße B 311