Alb-Donau-Kreis Eiszeitpfad - Stoffelbergrunde

Wanderung

Wandertour am Ehinger Stadtrand auf den Stoffelberg und zum Blauen Steinbruch.

Stoffelbergrunde
Stoffelbergrunde - © Autor: Alb-Donau-Kreis Tourismus, Quelle: Alb-Donau-Kreis Tourismus
  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:01 h
  • Länge 10,9 km
  • Aufstieg 262 m
  • Abstieg 262 m
  • Niedrigster Punkt 544 m
  • Höchster Punkt 727 m

Beschreibung

Die Wandertour auf den Ehinger Stoffelberg bietet immer wieder weite Blicke auf die Alb und nach Oberschwaben und gefällt durch steten Wechsel von offenem Gelände und Wald. Ein besonders intensives Landschaftserlebnis und viele wandertypische Sehenswürdigkeiten zeichnen diese Tour aus. Entlang der Wegstrecke werden das Gesundheitsbrünnele, das idyllische Dörfchen Mühlen mit Wildgehebe, die Stoffelbergkapelle und zum Schluss der eindrucksvolle See "Blauer Steinbruch" passiert.

Ein Besuch der Bierkulturstadt Ehingen rundet den gelungenen Tag ab.

Blauer Steinbruch - ehem. Steinbruch mit blau schimmerndem See, seit 1980 Naturschutzgebiet.

Anfahrt über Autobahn A8 Ausfahrt 61 Merklingen oder 62 Ulm-West

Parkmöglichkeit in der Albstraße Ehingen

Anfahrt nach Ehingen

Zug: Linie R3 Ulm - Sigmaringen (täglich), weiter mit dem Stadtbus Linie 302 bis Haltestelle Wittumweg

Bus: Linie 21 Ulm - Erbach - Ehingen (täglich), weiter mit dem Stadtbus Linie 302 bis Haltestelle Wittumweg