Tipps für Ihren Alb-Urlaub 2020

Was gilt es, vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu beachten?

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie im Sommer 2020 auf der Schwäbischen Alb begrüßen zu dürfen. Unsere Region ist mit über 8000 Quadratkilometern etwa zehnmal so groß wie Berlin und sehr weitläufig. Die Alb bietet somit ausreichend Platz für alle Gäste. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie möchten wir Sie jedoch bitten, folgende Hinweise zu beachten:

1. Allgemein

Das Infektionsgeschehen auf der Schwäbischen Alb ist derzeit sehr niedrig. Die Zahl der Neuinfizierten pro Woche pro 100.000 Einwohner liegt in allen 11 Stadt-/Landkreisen zwischen 0,8 und 5,7 und damit weit entfernt vom behördlich festgelegten Grenzwert (50 pro 100.000 EW). Bitte halten Sie sich dennoch an die behördlichen und einzelbetrieblichen Hygienevorschriften (Abstandsregeln, Gruppengrößen, Mundschutz beim Einkauf etc.). Führen Sie in jedem Fall bei allen Aktivitäten einen Mundschutz mit sich, bspw. um spontane Einkäufe erledigen zu können oder um im Notfall Hilfe zu leisten.  

2. Übernachtungsmöglichkeiten

Seit 18. Mai sind Übernachtungen in Ferienwohnungen, auf Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen wieder möglich und seit 29. Mai stehen Ihnen auch die Pforten der Hotels und Jugendherbergen wieder offen. Die passende Unterkunft für Ihren Urlaub finden Sie in unserem Gastgeberverzeichnis.

3. Restaurants

Seit 18. Mai 2020 sind unsere Gastronomiebetriebe wieder geöffnet. Wir bitten Sie, Ihren Restaurantbesuch im Vorfeld zu planen und idealerweise bei den Gastwirten zu reservieren. Ein Restaurant-Verzeichnis inkl. Karten-Übersicht und Kontaktdaten finden Sie hier.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Restaurants durch Nutzung von Abhol- und/oder Lieferservices oder durch Kauf von Gutscheinen im Rahmen der Aktion Ehrengasthaus zu unterstützen.

4. Wander- & Radwege

Unsere rund 70 zertifizierten Rundwanderwege sind insbesondere am Wochenende und während der Schulferien in Baden-Württemberg sehr beliebt. Urlaubsgästen empfehlen wir, diese unter der Woche in Angriff zu nehmen. Alle 350 Tageswanderungen der Alb inklusive einiger echter Geheimtipps haben wir in dieser Karte für Sie zusammengestellt. Unsere Fernwanderwege sind lang genug für alle Wanderfans. 

Unsere Radwege bieten ausreichend Platz für jedermann.

Bitte wandern / fahren Sie Rundwege in der vorgesehenen Richtung. Diese finden Sie auf der Kartenansicht der jeweiligen Tour auf unserer Webseite.

5. Sehenswürdigkeiten

Kultur- und Freizeiteinrichtungen wie Museen, Galerien oder Tierparks dürfen zwischenzeitlich schrittweise wieder öffnen. Weitere Sehenswürdigkeiten werden in den kommenden Wochen folgen. Wir bemühen uns, die Öffnungszeiten auf unserer Seite aktuell zu halten. Zur Sicherheit empfehlen wir jedoch vor Besuch die Kontaktaufnahme mit der jeweiligen Einrichtung entweder per Anruf oder per Besuch der jeweiligen Webseite.

6. Veranstaltungen

Leider finden sämtliche Großveranstaltungen wie Volks- oder Stadtfeste bis mindestens 31. August 2020 aufgrund behördlicher Anordnung nicht statt. Museen und Freilichtmuseen sind bereits wieder geöffnet und bald finden auch kleinere Kulturveranstaltungen wieder statt. Aufgrund der täglichen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Veranstaltungsdatenbank aktuell zu halten. Wir bitten Sie, vor dem Besuch einer Veranstaltung abzuklären, ob diese stattfindet.  

Stand: 02.06.2020