Tipps für Städtetouren

Entdecken Sie die 17 Städteperlen der Alb: Zwischen Tübingen und Ulm, Ellwangen und Tuttlingen entfaltet sich eine Städtelandschaft mit einem ganz entspannten Flair, perfekt geeignet für einen Städtetrip mit viel Kultur, Genuss und Natur.

Tübinger Stocherkähne

Tübingen

Wer Tübingen von einer seiner schönsten Seiten kennen lernen möchte, sollte eine Stocherkahnfahrt auf dem Neckar machen. Denn eine gemütliche Fahrt entlang der romantischen Neckarfront ist stets ein unvergessliches Highlight.

Der Neckar

Rottenburg/Neckar

frei zugänglich / immer geöffnet

In Rottenburg fließt der Neckar als Lebensader mitten durch die Stadt und bietet schöne Plätze zum Verweilen. Mehr vom Neckar können die Gäste auf dem Neckartalradweg erleben - oder direkt auf dem Neckar bei einer Bootsfahrt.

Ulm und die Donau

Ulm

frei zugänglich / immer geöffnet

Ulm und Neu-Ulm. Die Donau-Doppelstadt. Die Donau spielt in Ulm und Neu-Ulm eine wichtige Rolle. Sie fungiert nicht nur als Grenze zwischen den beiden Städten sondern lädt Einwohner und Touristen gleichermaßen zu einem entspannten Spaziergang auf der alten Stadtmauer oder an der Uferpromenade ein.

Donauversickerung

Tuttlingen

frei zugänglich / immer geöffnet

An ca. 155 Tagen versickert die Donau bei Tuttlingen-Möhringen vollständig im Karstgestein und hinterlässt ein trockenes Flussbett.

Blautopf

Blaubeuren

frei zugänglich / immer geöffnet

Ein Blick genügt: Dieser Ort hat etwas Magisches. Blau und Grün fließen schier unvergleichlich ineinander. Gleichsam einem leuchtenden Auge aus der Tiefe des Erdreiches, Quelle für Mythen, Märchen und allerlei wundersame Geschichten.

Mobilitätszentrum Münsingen

Münsingen

Natürlich mehr erleben ... mit 25 Pedelecs, 11 Touren und rund 600 km beschilderten Routen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Biosphärenzentrum Schwäbische Alb

Münsingen

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb mit dem Biosphärenzentrum und seinen Biosphären-Botschaftern. Die interaktive Ausstellung lädt Sie ein, das Biosphärengebiet und seine Menschen kennen zu lernen

Berg Hohenstaufen

Göppingen

frei zugänglich / immer geöffnet

Mit seiner markanten Kegelform bildet der Hohenstaufen das Wahrzeichen der Stadt. Auf dem 684 m hohen Berg befindet sich die Ruine der Stammburg der Staufer, welche um 1070 erbaut wurde und im Bauernkrieg 1525 zerstört wurde.

Burg Teck

Kirchheim unter Teck

frei zugänglich / immer geöffnet

Erstmals urkundlich erwähnt wird die Burg Teck im Jahre 1152. Archäologischen Funden nach könnte sie schon im letzten Viertel des 11. Jahrhunderts erbaut worden sein. In deren ersten Generationen der "Tecker" war die staatliche Burg Schauplatz einer fürstlichen Hofhaltung.

Besucherbergwerk Tiefer Stollen

Aalen

Entdecken Sie die uralte, geheimnisvolle Arbeitswelt untertage. Im Schaubergwerk geht es mit der Grubenbahn 400 Meter unter Tage zu den Stellen, wo früher Eisenerz abgebaut wurde.

Alamannenmuseum Ellwangen

Ellwangen

Im Alamannenmuseum Ellwangen wird die Zeit der Alamannen auf vielfältige Weise wieder lebendig.

Brenzpark

Heidenheim

Der Brenzpark (ehemaliges Landesgartenschaugelände) ist - durch einen Zaun geschützt - attraktives Erholungs- und Schaugelände mitten in der Stadt. Der Park hat einen idyllischen Charakter, in dem sich die Gäste entspannen und erholen können.

OUTLETCITY METZINGEN

Metzingen

Giorgio, Domenico, Ralph, Jimmy und Miuccia freuen sich auf Ihren Besuch in der Heimatstadt von Hugo Boss.

Stadtmuseum Nürtingen

Nürtingen

Im Nürtinger Stadtmuseum wird Stadtgeschichte lebendig. In idyllischer Lage, zwischen Neckar- und Steinachufer, erwartet Sie im alten Schützenhaus von 1565 ein zeitgemäß gestaltetes Museum für die ganze Familie!

Spreuerhofstraße

Reutlingen

frei zugänglich / immer geöffnet

In Reutlingen erwarten Sie typisch schwäbische Rekorde und Kuriositäten. Entsprechend der Schwäbischen Mentalität warten wir mit der "Engsten Straße der Welt" auf.

Galerie Schloss Mochental

Ehingen (Donau)

Moderne Kunst und barockes Ambiente: Diese beiden Welten treffen in Schloß Mochental aufeinander und sorgen für spannende Kontraste.

Stauffenberg Gedenkstätte und Musikhistorische...

Albstadt

Das Stauffenberg-Schloss in Albstadt-Lautlingen beherbergt eine Gedenkstätte, die dem Widerstandskämpfer Claus Schenk, Graf von Stauffenberg, gewidmet ist sowie die "Musikhistorische Sammlung Jehle" mit Streich-, Blas- und Tasteninstrumenten.

Hohenzollerisches Landesmuseum im Alten Schloss

Hechingen

Das heute wunderschön renovierte Gebäude des Alten Schlosses wurde einst als Verwaltungsgebäude für das benachbarte Renaissanceschloss erbaut. Seit 2005 befindet sich hier das Hohenzollerische Landesmuseum. Es zeigt die fesselnde Geschichte der Region.