Nürtingen

Eine Stadt wie ein Gedicht

Aufblicken und hinhören: Nürtingen zieht Wanderer hoch hinaus auf den Qualitätswanderweg „hochgeblickt“ und feiert zugleich den 250. Geburtstag des berühmten, deutschen Dichters Friedrich Hölderlin. Die Poesie von Natur und Worten erstreckt sich von den grünen Hängen der Wanderpfade bis zu den bunten Altstadtfassaden direkt am Ufer des Neckars, wo der Tag mit einem Stadtbummel zu Ende geht.

»hochgehblickt« - Qualitätswanderweg in Nürtingen

Wanderung | leicht

Alles in allem bleibt auf diesem Qualitätswanderweg reichlich Zeit für schöne Augenblicke!

 9 km  2:30 h  97 m  97 m
Details

Hölderlinjahr

Nürtingen

Hölderlin-Jubiläumsjahr 2020

Details

Literarische Stadtführung "Auf Hölderlins Spuren"

Nürtingen

Auf Hölderlins Spuren - ein literaturgeschichtlicher Spaziergang durch Nürtingen

Details

Historische Altstadt

Nürtingen

Die malerische Altstadtzu Füßen der gotischen Stadtkirche ist allein schon einen Besuch wert. In den aufwendig sanierten Gebäuden laden kleine Geschäfte und Cafés zum entspannten Bummeln ein.

Details

Sammlung Domnick

Nürtingen

Der Kunstsammler Ottomar Domnick hat auf der Oberensinger Höhe ein Gesamtkunstwerk aus Landschaft, Architektur und Bildender Kunst geschaffen. Die Sammlung moderner Skulpturen, Plastiken und abstrakter Malerei ist einer der kulturellen Höhepunkte am Albtrauf.

Details

Römischer Gutshof "Villa Rustica"

Nürtingen

Kaum zu glauben, dass der römische Gutshof in Nürtingen-Oberensingen erst bei der Erschließung eines Wohngebiets im Jahr 1988 entdeckt wurde. Denn das Ge-mäuer des römischen Gutshofs lag teilweise nur wenige Zentimeter unter der Erdoberfläche.

Details

Lehr- und Versuchsgarten Braike "Garten Eden"

Nürtingen

Im Lehr- und Versuchsgarten Braike der Fachhochschule Nürtingen wandelt der Besucher auf verschlungenen Pfaden durch den wunderschönen 1,8 Hektar großen Garten und kann dort über 300 Gehölz- und 800 Staudenarten bewundern.

Details

Radtour "Bauern & Dichter" - von Nürtingen nach Beuren und zurück

Radtour | leicht

Vom Bahnhof Nürtingen nach Linsenhofen, nach Beuren zum Freilichtmuseum, hinab ins Tiefenbachtal und durch das Tiefenbachtal zurück nach Nürtingen zum Ausgangspunkt.

 21,4 km  2:30 h  208 m  208 m
Details
St. Laurentiuskirche in Nürtingen

St. Laurentiuskirche in Nürtingen.

© Stadt Nürtingen
Der Blockturm in Nürtingen als Rest der Stadtmauer

Der Blockturm in Nürtingen als Rest der Stadtmauer.

© Stadt Nürtingen
Rathaus in Nürtingen

Rathaus in Nürtingen.

© Stadt Nürtingen
Neckar und die Stadt Nürtingen

Neckar und die Stadt Nürtingen.

© Fotolia
Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?