Ulm/Neu-Ulm

Die Zweilandstadt an der Donau

Der höchste Kirchturm der Welt, eine Reise in die Vergangenheit im malerischen Fischerviertel und ein Spaziergang um die prächtige Bundesfestung: In Ulm begeben sich Stadtliebhaber auf Spurensuche zwischen architektonischen Superlativen und historischen Artefakten. Die Zweilandstadt Ulm/Neu-Ulm ist eine wunderbare Mischung aus reichsstädtischem Flair auf der einen Seite der Donau und typisch bayrischer Lebensart auf der anderen Seite der Donau.

Ulmer Münster

Kirche

Ulm

Seit Jahrhunderten prägt es die Stadt und die Region und ist im In- und Ausland geradezu ein Synonym für Ulm: das Münster. Diese Prominenz verdankt es vor allem seinem Turm, mit 161,53 Metern der höchste Kirchturm der Welt.

Details

Stadtführung mit Besichtigung des Münsters

Stadtführung

ca. 90-minütiger Stadtrundgang zu den historischen und moderenen Sehenswürdigkeiten der Doppelstadt, inklusive Besichtigung des Ulmer Münsters

Details

Museum Ulm

Historisches Museum

Ulm

Löwenmensch und Schneewittchensarg, Maria Magdalena und August Macke: Im Museum Ulm fällt eine Zeitreise leicht.

Details

Rathaus Ulm

Berühmtes Bauwerk

Ulm

Unweit des Münsters liegt das Ulmer Rathaus, unschwer an seiner opulenten Außenbemalung aus der Frührenaissance zu erkennen.

Details

Kloster Wiblingen

Kloster

Ulm

Das ehemalige Benediktinerkloster Wiblingen wurde 1093 vor den Toren Ulms als Reformkloster gegründet.

Details

Fischer- und Gerberviertel

Altstadt

Ulm

Idyllisch an der Mündung von Blau und Donau gelegen, ist das Fischerviertel das bedeutendste Altstadtensemble Ulms.

Details

Schiefes Haus

Berühmtes Bauwerk

Ulm

Herzlich willkommen an einem Haus, das seit 1997 im Guinness-Buch der Rekorde steht! Es ist nämlich das schiefste Hotel der Welt und begrüßt seine Gäste mitten im historischen Fischerviertel am Flüsschen Blau!

Details

Ulm und die Donau

Uferanlage/Promenade

Ulm

Ulm und Neu-Ulm. Die Zweilandstadt. Die Donau spielt in Ulm und Neu-Ulm eine wichtige Rolle. Sie fungiert nicht nur als Grenze zwischen den beiden Städten, sondern lädt Einwohner und Touristen gleichermaßen zu einem entspannten Spaziergang auf der alten Ulmer Stadtmauer, in der Friedrichsau oder an der Uferpromenade in Neu-Ulm ein.

Details

BerblingerTurm

Aussichtsturm

Ulm

Der Turm wurde zu Ehren von Albrecht Ludwig Berblinger errichtet, der als Schneider, Erfinder und Flugpionier in die Geschichte eingegangen ist. 2020/2021 feiert Ulm seinen 250. Geburtstag.

Details

Edwin Scharff Museum Neu-Ulm

Kunst- / Design Museum

Neu-Ulm

Das Edwin Scharff Museum mitten in Neu-Ulm auf dem Petrusplatz ist ein Haus für Kunstinteressierte, aber auch besonders für Kinder.

Details

Neue Mitte Ulm

Berühmtes Bauwerk

Ulm

Auf der einen Seite das historische Münster, das ehrwürdige Rathaus und der alte Marktplatz - dem gegenüber die modernen Bauten der Neuen Straße, das weiße Stadthaus und die pyramidale, gläserne Zentralbibliothek: Ulm hat seine Stadtmitte neu gestaltet und setzt Akzente!

Details

Der Festungsweg - Ulm/Neu-Ulm

Rundtour | mittel

Zu Fuß auf Entdeckungstour durch die Zweilandstadt Ulm/Neu-Ulm
 12,67 km  3:30 h  107 m  106 m
Details

StadtRadRoute Ulm

Rundtour | leicht

Wer erst einmal Ulm und Neu-Ulm selbst erkunden möchte, folgt den Schildern der StadtRadRoute. Sie führen zu einzigartigen Sehenswürdigkeiten, unbekannten Parks und Plätzen, an denen es in der alten Reichsstadt bekanntermaßen nicht mangelt.

 12,00 km  1:30 h
Details
Lichterserenade auf der Donau in Ulm

Lichterserenade auf der Donau in Ulm.

© Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH
Die Löwenmenschfigur aus dem Hohlenstein-Stadel

Die Löwenmenschfigur aus dem Hohlenstein-Stadel.

© Museum Ulm
Kunsthalle in Ulm

Kunsthalle in Ulm.

© UNT, Stadtarchiv Ulm
Historisches Fischerviertel in Ulm

Historisches Fischerviertel in Ulm.

© UNT, Copyright: esk -foto - nu-hindenburgstrasse
Schiefes Haus in Ulm

Schiefes Haus in Ulm.

© UNT, Fotograf: Christoph Düpper
Ulmer Münster bei Nacht

Ulmer Münster bei Nacht.

© SAT, Fotograf: Achim Mende, 2008
Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?