Frisch vom Fass

Die Alb ist eine echte Genießerregion: Die Streuobstwiesen der Alb liefern preisgekrönte Seccos und Hochprozentiges. In der Bierkulturstadt Ehingen können Sie Bier selbst brauen und anschließend in Bierkistenzimmern übernachten. Und die  Outletstadt Metzingen vereint Weinbautradition von gestern mit dem Weingenuss von heute.

Historische Führung

Ehingen

Bei Führungen durch das historische BrauereiGewölbe erzählt der Oberbrauer von Witwe Zimmermann aus dem Leben der Brauer-Familie, der Brauerei und der Wirtschaft anno 1928. Ab 1899 braute und arbeitete er in Berg und unterstützte Ursula Zimmermann, die als Witwe 20 Jahre lang die Brauerei führte.

Berg Brauerei

Ehingen (Donau)

Seit 1757 führt die Familie Zimmermann die Brauerei – inzwischen in der neunten Generation. Kaum eine andere Brauerei kann auf so lange Tradition und einen derart reichen Schatz an Erfahrung verweisen.

Weinbaumuseum

Metzingen

Die Sieben Keltern, eine einzigartige Gruppe vollständig erhaltener historischer Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, bilden den Rahmen des schönsten Platzes in der Metzinger Innenstadt.

Sieben Keltern

Metzingen

Der Kelternplatz
Der Kelternplatz ist eine besonders sehenswerte historische Anlage, die heute das Stadtzentrum von Metzingen bildet. Als die Keltern erstmals 1281 erwähnt wurden. Diese wurden zunächst als Lager verwendet und befanden sich am Ortsrand der Weinanbaugemeinde.

Keltermuseum Unterjesingen

Tübingen

In dieser Kelter mussten die Erträge der westlich des Dorfes gelegenen Weinberge gekeltert werden. 1986 richtete der Förderkreis Unterjesinger Kelter in diesem Gebäude eine Ausstellung über die ländliche Arbeits- und Lebenswelt im 19. und 20. Jahrhundert ein.

Bis auf Weiteres geschlossen.

Bierwanderweg

Streckentour | leicht

 14,00 km  3:45 h  143 m  143 m

Weinerlebnisweg Metzingen

Rundtour | leicht

 2,41 km  0:39 h  33 m  33 m