HÄTTEN SIE'S GEWUSST? Ölbergkunstwerk an der Ulrichskirche

Im 16. Jahrhundert wurde an der Nordseite des Turmes der Ulrichskirche ein Ölberg aus der Bildhauerwerkstatt des Klosters Adelberg angebracht.

Hätten Sie's gewusst? - © Pixabay, Foto: TeroVesalainen
0_Hätten Sie's gewusst?

Eine Besonderheit ist die Beweinung Christi, die unter dem großen Bildwerk angebracht ist. Das Kunstwerk wurde bei der Jugend als beliebter Kletterfels geschätzt. Besonders Judas hatte unter kindlichen Steinwürfen zu leiden. Eine erste Renovierung erfolgte 1882 durch den Stuttgarter Bildhauer Zaiser.