JA SOWAS! Kirchheimer Licht- und Luftbad

So sah Erholung früher aus: am Sonntag mit der ganzen Familie hinaus in die Stellegärten - damals noch vor den Toren der Stadt.

Das Kirchheimer Licht- und Luftbad - © Stadt Kirchheim unter Teck
Kirchheim unter Teck - Licht und Luftbad

Luft schnappen beim Toben für die Kinder auf dem Spielplatz, dem Sandkasten oder dem Rundlauf - einer Art Karussel. Die Erwachsenen konnten Licht auf der Liegewiese tanken. Eine Besonderheit des Licht und Luftbades, welches in Damen- und Herrenbereich getrennt war, war der Duschturm. Dieser Holzturm bot eine erfrischende Dusche, wenn man das Zugseil betätigte. Vom anwesenden Masseur gab es neben Massagen auch nützliche Gesundheitstipps, wurde das Licht- und Luftbad doch vom Naturheilverein betrieben.

Heute licht- und luftbaden die Kirchheimerinnen und Kirchheimer übrigens meist am Wasser: entlang der Bürgerseen, im Freibad oder an den vielen kleinen Oasen von Lauter und Lindach.