Burladingen

Eingebettet in Landschafts- und Naturschutzgebiete liegt die Stadt Burladingen an der Schwäbischen Albstraße, der Römerstraße Neckar-Alb und der Hohenzollernstraße.

Neben gepflegter Gastronomie und vielfältigen Übernachtungsangeboten bietet Burladingen auch viele Freizeitmöglichkeiten: weitverzeigte Radwege, romantische Burgruinen und barocke Kirchen oder das Naturschutzgebiet Kornbühl. Für sportliche Aktivitäten stehen ein Hallenbad mit Sauna und Solarium, Kegelbahn, Minigolf, Tennis, Reit- und Schießsport, Skilifte und Loipen zur Verfügung.

Für kulturell Interessierte ist ebenfalls etwas geboten: das Theater Lindenhof, das Deutsche Peitschenmuseum, das Dorfmuseum Melchingen oder das Heimatmuseum Hausen können besichtigt werden.

Walzmühle

Burladingen

Willkommen in der historischen Walzmühe

Direkt an der Lauchert angrenzend an das Naturschutzgebiet "Bei der Mühle" zwischen Stetten u.H. und Hörschwag auf 696 Meter über dem Meeresspiegel am Fernradweg befindet sich unsere Anlage inmitten einer einzigartigen, weitgehend natürlichen Flusslandschaft im Herzen der Schwäbischen Alb.

Details

Alpakahof Zollernalb

Burladingen

Alpakazucht auf der Zollernalb.

Details

Burgruine Hohenmelchingen

Burladingen

Die Ruine der ehemaligen Burg - “Schloß” sagen die Melchinger - liegt südöstlich vom Dorf auf der “Halde” in ca. 820 m Höhe. Heute kann man sie vom Ort aus nicht mehr sehen, sie wird verdeckt, aber auch geschützt vom Wald.

Details

Theater Lindenhof

Burladingen

Deutschlands einziges Regionaltheater. Ein absolutes Muss bei einem Besuch der Schwäbischen Alb!

Details

Melchinger Töpfermarkt

Burladingen

Erleben Sie das bunte Markttreiben in Melchingen...

Details

Deutsches Peitschenmuseum

Burladingen

Alles Wissenswerte über Peitschen und deren Herstellung mit historischen Original-Maschinen im Peitschenmuseum in Burladingen-Killer!

Details

Kornbühl

Burladingen

Der fast kreisrunde, 886 m hohe Kornbühl verdankt seine Erhaltung zwei Kalkstein-Formationen, die sich gegenüber der Erosion besonders widerstandsfähig erwiesen: dem Weißen Jura beta am Fuß des Berges und vor allem seiner Kuppe aus beständigen Massenkalken des Weißen Jura delta. Dazwischen liegen die leichter verwitternden Mergelschichten des Weißen Jura gamma. Der Kornbühl ist ein Zeugenberg, legt er doch Zeugnis davon ab, dass sich der Kalkstein des Weißen Jura delta ursprünglich noch weiter nach Nordwesten erstreckte.

Details
loader
Menü

Adresse

Stadtverwaltung Burladingen

Rathausplatz 6
72393
 Burladingen

Telefon +49 (0) 7475 892170

Fax +49 (0) 7475 892175
buergerbuero@burladingen.de
Website

Veranstaltungen in Burladingen

Zum Kalender