TIPP: Schloss Fachsenfeld

Kennen Sie schon die wechselvolle Geschichte von Schloss Fachsenfeld?

Blick auf Schloss Fachsenfeld zur Frühlingszeit - © Stadt Aalen
Aalen - Schloss Fachsenfeld

Vier Generationen der Familie von Koenig haben das Schloss im 19. und 20. Jahrhundert bewohnt. Bei einer Führung durch die historischen Gemäuer wird der Besucher in vergangene Zeiten zurückversetzt. Besonders imposant ist die im Jugendstil gehaltene Bibliothek mit über 30.000 Büchern. Beim Rundgang durch die wunderschöne Parkanlage kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten. Der 7,8 Hektar große Landschaftspark weist einen bemerkenswerten Reichtum an Vogel- und Pflanzenarten auf. Der letzte Bewohner des Schlosses, Reinhard von Koenig, war ein bedeutender Tüftler und Pionier der Stromlinienform. In der „Garage des schnellen Barons“ lässt sich z.B. sein sensationelles Weltrekordauto bestaunen.

Heute kümmert sich die private Stiftung um den Erhalt des denkmalgeschützten Ensembles sowie die Förderung von Technik, Kunst und Kultur. Über das Jahr finden in Schloss und Park zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen statt.