.tübinger um:welten

Duftende Streuobstwiesen, betriebsame Städte und imposante Kulturstätten – alles auf einem Fleck zwischen Albtrauf, Neckartal und Naturpark Schönbuch. Zu Fuß und mit dem Rad sind die Highlights der Region gut zu erreichen. Die Premiumwege des „Früchtetraufs“ bieten unmittelbare Naturerlebnisse: Sie führen durch die Streuobstwiesen um Mössingen, die Weinberge bei Tübingen und durch die kühlen Flusstäler rund um Rottenburg. Wer lieber mit dem Rad auf Entdeckungstour geht, den führen elf Themenrundtouren zu den beeindruckendsten Ecken im Landkreis – zum Mössinger Pausaquartier etwa oder zum Kloster Bebenhausen, der „Perle des Schönbuchs"

Restart_Karte_Tübinger umwelten

Top-Tipps für Ihren Besuch im Landkreis Tübingen

Kloster und Schloss Bebenhausen

Tübingen

Bebenhausen, die „Perle des Schönbuchs”, besitzt eine unvergleichlich idyllische Lage. Der gesamte Ort steht seit 1975 als einzigartiges Ensemble unter Denkmalschutz. Ein Ausflug nach Bebenhausen ins Kloster und Schloss gehört ganz sicher zu einem Tübingenaufenthalt. Erleben sie Meisterwerke gotischer Baukunst!

Mössinger Bergrutsch

Mössingen

frei zugänglich / immer geöffnet

Besucher erleben hier die erdgeschichtliche Entwicklung der Alb im Zeitraffer. Ein Großteil des Rutschgebietes am Hirschkopf, das auch Teil des UNESCO GeoParks Schwäbische Alb ist und zu den wenigen Nationalen Geotopen zählt, steht unter Naturschutz.

Wurmlinger Kapelle

Rottenburg/Neckar

"Droben stehet die Kapelle, schauet still ins Tal hinab..." Schon Ludwig Uhland wusste die schlichte Schönheit der Wurmlinger Kapelle zu schätzen. Die Kapelle thront hoch über dem Neckar- und Ammertal und bietet einen großartigen Rundumblick.

Tübingen

Tübingen

Tübingens Kunst ist es, seit 1477 eine gleichbleibend faszinierende Mischung aus liebenswert lebendiger Fachwerkidylle und ehrgeiziger Wissensschmiede geblieben zu sein. Eine perfekte Melange: Universität und Unterhaltung, Kant und Kneipe. Willkommen!

Rottenburg am Neckar

Rottenburg am Neckar

Die Stadt Rottenburg am Neckar liegt zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb. In der Neckarstadt erwarten Sie eine historische Altstadt, zertifizierte Wanderwege, prämierte Radwege und klassifizierte Unterkünfte sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie und vielfältige Kultur.

Naturpark Schönbuch

Tübingen

Der Naturpark Schönbuch bildet die grüne Lunge des mittleren Neckarraums. Der zwischen Tübingen, Reutlingen, Böblingen und Herrenberg gelegene Naturpark ist der älteste Baden-Württembergs. Nicht nur für den Ballungsraum Stuttgart ist er ein beliebtes Naherholungsziel.

Alb Impressionen aus dem Landkreis Tübingen

© SSG Pressebild_Foto: Bayerl
© Angela Hammer
© Angela Hammer
© Heinz Giringer
© Hepper