Metzingen

Metzingen ist "Ansichtssache"

Für die einen ist Metzingen die erfolgreichste Shoppingdestination Europas, mit einem Einkaufserlebnis auf höchstem Niveau. Für die anderen eine Stadt des Genusses.

Nur wenige Schritte von der modernen Outletcity Metzingen entfernt, befindet man sich in einer ganz anderen Welt. Der Weg zum Kelternplatz ist eine Zeitreise in das traditionelle Städtchen. Denn untrennbar mit Metzingen verbunden ist eine jahrhundertealte Weinbautradition, deren Wurzeln heute noch auf dem historischen Kelternplatz gegenwärtig und auch erlebbar sind.

Restart_Karte_Metzingen

Top Tipps für Ihren Besuch in Metzingen

Gustav-Ströhmfeld-Weg

Wanderung | mittel

Eine Reise durch die Landschaftsgeschichte – Wandern auf dem Gustav-Ströhmfeld-Weg

Bereits im Jahre 1940 wurde der „Gustav-Ströhmfeld-Weg“, welcher nach dem ersten „Ehrenwegmeister“ des Schwäbischen Albvereins, Gustav Ströhmfeld, benannt ist, eröffnet. Dieser Wanderweg gilt als einer der schönsten Wanderwege auf der Mittleren Schwäbischen Alb. Er beginnt in Metzingen und endet in Neuffen oder anders herum. Dazwischen liegen zahlreiche Aussichtspunkte, die den Wanderern einen weiten Blick ins Albvorland oder in die umgebenden Albtäler ermöglichen. Unterwegs kommt man an zahlreichen Informationstafeln vorbei, welche auf die geologischen, landeskundlichen oder naturschutzfachlichen Besonderheiten dieses Raumes aufmerksam machen.

 

 22,1 km  6:30 h  584 m  630 m

Obstbaumuseum

Metzingen

Einmalig im süddeutschen Raum ist das Obstbaumuseum in der Glemser Kelter.

Weinbaumuseum

Metzingen

Die Sieben Keltern, eine einzigartige Gruppe vollständig erhaltener historischer Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen, bilden den Rahmen des schönsten Platzes in der Metzinger Innenstadt.

Vinothek

Metzingen

Ein Besuch in der Vinothek ist für Weinliebhaber ein absolutes Muss. Denn die Metzinger Weine und Sektvariationen liegen voll im Trend.
Die gut sortierten Weinregale versprechen Genuss pur. Die Palette reicht von einfachen und ehrlichen Qualitäts- bis hin zu Barrique-Weinen und edlen Sektvariationen.

Sieben Keltern in Metzingen

Metzingen

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Kelternplatz ist eine besonders sehenswerte historische Anlage, die heute das Stadtzentrum von Metzingen bildet. Als die Keltern erstmals 1281 erwähnt wurden, lagen die Lager am Ortsrand der Weinanbaugemeinde.

MotorWorld Manufaktur

Metzingen

„Ein unvergleichbarer Identifikationswert“
Die Revitalisierung der historisch wertvollen Gebäude auf dem rund 21.000 Quadratmeter großen Areal ist einzigartig.

Alb Impressionen aus Metzingen

Wengerter Häusle

Wengerter Häusle.

© Thomas Kiehl
Vinothek am Kelternplatz

Vinothek am Kelternplatz.

© Thomas Kiehl
Rathaus Metzingen

Rathaus Metzingen.

© Stadt Metzingen, Foto: Achim Mende
Outletcity Metzingen

Outletcity Metzingen.

© Outletcity Metzingen GmbH
Am Weinerlebnisweg

Am Weinerlebnisweg.

© Stadt Metzingen, Foto: Achim Mende
Mit dem Rad im Weinberg

Mit dem Rad im Weinberg.

© Thomas Kiehl
Obstbaumuseum Metzingen-Glems

Obstbaumuseum Metzingen-Glems.

© Thomas Kiehl
Weinbaumuseum Metzingen

Weinbaumuseum Metzingen.

© Christoph Düpper
Motorworld Manufaktur Metzingen

Motorworld Manufaktur Metzingen.

© Motorworld
Schmiedehalle

Schmiedehalle.

© Motorworld