.tübinger um:welten

Streuobstwiesen. Weinberge. Burgen und Schlösser
Übersichtskarte_LK Tübingen

Unser Tipp für den Spätsommer:

Burgen- & Schlösser-Tour

2-Tagestour: 115,5 km - 1.326 Höhenmeter
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte der Ritter, Freiherren und Barone.

Kartenansicht, Höhenprofil, gpx-Track, ...

Burgen & Schlösser - Tour | Neckartal-Runde

E-Bike | schwer

Diese Pedelec-Tour verbindet auf knapp 46 Kilometern Länge 9 Burgen und Schlösser im oberen Neckartal.

 45,9 km  3:46 h  634 m  634 m
Details

Burgen & Schlösser - Tour | Schönbuch-Runde

E-Bike | schwer

Diese Pedelec-Tour verbindet auf knapp 70 Kilometern Länge 9 Burgen und Schlösser im Landkreis Tübingen und führt dabei insbesondere durch den Naturpark Schönbuch.

 70,4 km  5:24 h  692 m  537 m
Details

Erlebnisse entlang der Tour

Marktplatz Tübingen

Tübingen

2018 wählte GEO online die schönsten Marktplätze Deutschlands, einen pro Bundesland. Natürlich, würden die Tübinger jetzt sagen, wurde der hiesige zum schönsten von Baden-Württemberg gewählt. Genießen Sie das wundervolle Ensemble im Zentrum der Altstadt!

Tübinger Neckarfront

Tübingen

Die Neckarfront ist das bekannteste Fotomotiv der Universitätsstadt. Von der Neckarbrücke aus hat man den schönsten Blick auf Tübingens „Schokoladenseite”.

Schloss Weitenburg

Starzach

Schloss Weitenburg ist herrlich gelegen hoch über dem romantischen Neckartal. Charme und Ambiente bieten den richtigen Rahmen für unvergessliche Feste, erholsame Stunden und Tagungen besonderer Art.

Naturpark Schönbuch

Tübingen

Der Naturpark Schönbuch bildet die grüne Lunge des mittleren Neckarraums. Der zwischen Tübingen, Reutlingen, Böblingen und Herrenberg gelegene Naturpark ist der älteste Baden-Württembergs. Nicht nur für den Ballungsraum Stuttgart ist er ein beliebtes Naherholungsziel.

Kloster und Schloss Bebenhausen. Geschlossen!

Tübingen

Bebenhausen, die „Perle des Schönbuchs”, besitzt eine unvergleichlich idyllische Lage. Der gesamte Ort steht seit 1975 als einzigartiges Ensemble unter Denkmalschutz. Ein Ausflug nach Bebenhausen ins Kloster und Schloss gehört ganz sicher zu einem Tübingenaufenthalt. Erleben sie Meisterwerke gotischer Baukunst!

Schloss Hohentübingen

Tübingen

Schloss Hohentübingen sieht eher aus wie eine Burg. Im Mittelalter war es das auch und wurde erstmals 1078 als „castrum twingia” erwähnt. Heute residiert hier oben vor allem die Universität Tübingen mit dem Institut der Klassischen Archäologie und ihrem Museum Alte Kulturen.

SUMELOCENNA Römisches Stadtmuseum

Rottenburg/Neckar

Die Besucher erwartet im Museum ein originaler Stadtausschnitt des antiken Sumelocenna.

Diözesanmuseum

Rottenburg/Neckar

Das Diözesanmuseum des Bistums Rottenburg-Stuttgart besitzt eine hervorragende Sammlung von Plastiken und Tafelbildern des 13. bis 18. Jahrhunderts, Messgewändern des 15./16. Jahrhunderts, Kruzifixen und Altargerät des Mittelalters, Werken barocker Gold- und Silberschmiedekunst sowie Zeugnissen der Volksfrömmigkeit.

Dom St. Martin

Rottenburg/Neckar

frei zugänglich / immer geöffnet

Wer nach Rottenburg kommt, sieht ihn schon von Weitem: den 58 Meter hohen, spätgotischen Turm des Doms St. Martin, der hoch über die Dächer der Stadt zum Himmel ragt.

Weitere Touren in den .tübinger um:welten

Lust einfach länger zu bleiben?

Hier gibt's Tipps für weitere Touren in den .tübinger um:welten

Prima-Klima-Tour

E-Bike | schwer

Die Tour führt von Tübingen durch das Neckartal nach Rottenburg und weiter zum Schloss Weitenburg und der Windkraftanlage Eckenweiler. Von dort geht es über Oberndorf und Ammerbuch wieder zurück nach Tübingen.
 65,1 km  5:00 h  600 m  379 m

Genießer-Flusstour

Rund-Route: Tübingen - Rottenburg a.N. - Hirrlingen - Bodelshausen - Ofterdingen - Dußlingen - Tübingen

Länge: 54 km

Steigung: 770 m

 54 km  3:45 h  176 m  175 m

Streuobst-Tour

Radtour | mittel

Die Streuobst-Tour führt von Mössingen durch das Steinlachtal über Nehren und Gomaringen nach Kusterdingen und über den Kreßbach nach Dußlingen und Ofterdingen wieder zurück.
 49,8 km  3:38 h  520 m  431 m

Streuobst-Tour für Familien - Themenradtour im Steinlachtal

Radtour | mittel

Auf dieser aussichtsreichen Rundtour von Mössingen über Ofterdingen, Bodelshausen, Bad-Sebastiansweiler, Talheim und Öschingen gibt es neben duftenden Streuobstwiesen, die zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten haben, noch einiges mehr zu entdecken: herrliche Aussichtspunkte, Ammoniten aus Stein, tolle Museen, Gasthäuser, Bauernhöfe mit "Milchtankstellen", einen Streichelzoo, das NABU-Vogelschutzzentrum und den Kurpark von Bad Sebastiansweiler mit viel Unterhaltungs-und Spielmöglichkeiten.

NEU: Seit April 2020 machen drei interaktive Erlebnis-Stationen rund um das Thema Streuobst die Tour noch erlebnisreicher. Zum Beispiel erzählt Anton der Apfelbaum von seinem Leben auf der Streuobstwiese. An den Stationen "Wer bin ich" können Tiere, die auf der Streuobstwiese leben, erraten oder das richtige Lösungswort bei "Knack den Tressor" erknobelt werden. Zum Kennenlernen der Stationen wird zwischen April und Oktober eine Rad-Rallye angeboten, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Alle Infos zur Streuobst-Rallye gibt es hier

 

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass die Strecke teilweise auf befahrenen Gemeindeverbindungsstraßen verläuft. Daher ist die Tour nur für etwas ältere Kinder geeignet, die bereits sicher im Straßenverkehr unterwegs sind.

 29,9 km  2:30 h  230 m  230 m

Vesper-Tour

Radtour | mittel

Vom  ,Stäble‘ aus, dem traditionsreichen Anbaugebiet rund um Neustetten-Remmingsheim, verläuft die Vesper-Tour überwiegend fernab des öffentlichen Verkehrs  vorbei an Getreidefelder und durch idyllische Flusstäler. 
 42,4 km  3:35 h  350 m  435 m

Vesper-Tour für Kinder durch das Ammertal

Radtour | leicht

Diese kurze Tour speziell für Kinder beginnt in Unterjesingen und führt über die Getreidefelder nach Wurmlingen, und über Tübingen wieder zurück. Sie ist sehr flach und daher nicht besonders anstrengend.
 15,8 km  1:05 h  90 m  84 m

Vesper-Tour für Kinder durch den Schönbuch

Radtour | leicht

Die Tour führt vom Kloster Bebenhausen entlang des Goldersbachtals hinauf zum Schloss Hohenentringen und über Hagelloch wieder zurück.
 16,6 km  1:19 h  290 m  262 m

Energie-Tour

E-Bike | schwer

Die Radrundtour begibt sich auf die Spuren von regenerativen Energiequellen und lässt den Radler mit den Energie-Erlebnisstationen Interessantes erfahren.
 54,1 km  4:30 h  810 m  655 m

Literatur-Tour

Radtour | mittel

Unter dem Motto ".tübinger um:welten" lädt der Landkreis Tübingen seine Besucherinnen und Besucher ein, sich mit dem Rad auf eine besondere Themenreise zu begeben, bei der alle 5 Sinne angesprochen werden. Die erste Tour ist die Literatur-Tour.
 41,8 km  3:00 h  365 m  367 m

Literatur-Tour für Kinder

Radtour | leicht

Die gut ausgeschilderte Literatur-Radtour für Kinder führt zu bekannten Dichtern und Denkern im Landkreis Tübingen.
 23 km  2:10 h  220 m  206 m

Tour des Erinnerns

Radtour | mittel

Mit der "Tour des Erinnerns" möchte der Landkreis Tübingen ein Zeichen gegen das Vergessen setzen und auf Orte aufmerksam machen, die an die Gräueltaten des deutschen NS-Staates erinnern.
 51,9 km  3:47 h  300 m  294 m

Tour de Rottenburg

Radtour | mittel

Diese Radtour wurde 2015 von der Rottenburger Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) beschildert und eingeweiht. Sie führt durch alle 17 Rottenburger Ortschaften. Entdecken Sie den Reiz der kleineren und größeren Dörfer, die zur Großen Kreisstadt dazu gehören. Landschaftliche Abwechslung ist garantiert!
Die Tour geht über ca. 85 km und ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

 91,8 km  7:00 h  781 m  771 m