23./24.04.2022
Bike the Rock

Veranstaltungsort: Heubach

Cycling’s coming home

Fast drei lange Jahre mussten die Heubacher, ja die Radsportfans im ganzen Ostalbkreis auf die Rückkehr der Weltspitze des Radsports in die Stadt unter dem Rosenstein warten. Doch so wie es momentan aussieht, werden sich die internationalen Spitzenfahrer beim höchstdotierten deutschen Mountainbike-Rennen unterhalb des Weltcups am 23. und 24. April 2022 in der Heubacher Stellung wieder treffen, um in den steilen Aufstiegen und rasanten Abfahrten hinauf und hinunter vom Rosenstein ihre Besten zu ermitteln. Nach langen drei Jahren kehrt der professionelle Mountainbike-Zirkus wieder nach Heubach zurück: Cycling’s coming home.

Doch auch die Freizeitsportler und Amateure, die Kinder und Abfahrtsspezialisten kommen beim großen Bikefestival im Ostalbkreis nicht zu kurz. Sei es beim Marathon, beim Enduro oder bei den Rennen der Kinder und Jugendlichen (U9 bis U 15)

Höhepunkt des Samstags ist am Abend die erste Deutsche Pumptrack-Meisterschaft by Konrad Willar, einem besten deutschen Pumptrack-Bauer, der auch für das Design der Strecke in Heubach verantwortlich ist. Auf der permanenten Asphaltbahn in der Stellung, die schon 2016 eröffnet wurde, kämpfen die besten Sportler Deutschlands erstmals um Meisterehren. Ausgetragen werden die Deutschen Meisterschaften in den Kategorien der Elite Herren und Frauen, für U9 bis U17 gibt es den Titel Deutschland-Cup-Sieger.

Und jeden Abend gibt es die spektakuläre Jump-Show von Lukas Knopf und seinen Kollegen. Wie schon vor drei Jahren vollführen sie mit ihren Dirt Bikes wahnwitzige Sprünge auf der mobilen Rampe. Atemberaubende Akrobatik pur! Auch sie kehren voll Begeisterung nach Heubach zurück, im ihr Publikum unter dem Rosenstein zu begeistern. Cycling’s coming home!

Weitere Infos: www.biketherock.de