Alb-Crossing
An- und Rückreise

Wie reise ich am besten an oder wie komme ich am Ende der Tour wieder zum Startpunkt oder nach Hause?

An- und Rückreise mit dem PKW:

Alle Orte entlang des Alb-Crossings sind gut mit dem Auto erreichbar. Die jeweiligen
Startpunkte / Parkmöglichkeiten sind bei den einzelnen Etappen angegeben.

An- und Rückreise mit ÖPNV:  

  • Einfache Tipps von der Bahn:
    Die Deutsche Bahn gibt ... hier Tipps, die die Reise mit dem Rad, v.a. auch für Gruppen, so angenehm wie möglich machen möchte.
    Bitte beachte unbedingt diese Anregungen und Tipps.
  • Fahrradmitnahme in Zügen den Nahverkehrs:
    Die Fahrradmitnahme auf vielen Bahnstrecken in Baden-Württemberg ist kostenlos möglich.
    Wo genau diese Regelung gilt, ist auf der Übersichtskarte übersichtlich dargestellt. 
    ... hier gehts zur Übersicht
  • Streckenkarte Baden-Württemberg:
     Mit welcher Verbindungsstrecke komme kann ich zum Startpunkt zurück?
    Zur besseren Orientierung steht die Streckenübersicht ... hier zum Download bereit.

An- und Rückreise per Bahn:

  • Etappe 1: Aalen → Geislingen a.d.S.
Anreise nach Aalen: Stuttgart > Bad Cannstatt > Schorndorf > Schwäbisch Gmünd > Aalen
  München > Memmingen > Ulm > Aalen
Rückreise von Geislingen a.d.S. nach Aalen: Geislingen > Göppingen > Plochingen > Bad-Cannstatt
Umstieg, danach
Bad Cannstatt > Schorndorf > Schwäbisch Gmünd > Aalen

  

  • Etappe 2: Geislingen a.d.S. → Gruibingen
Anreise nach Geislingen an der Steige: Stuttgart > BadCannstatt > Plochingen > Göppingen > Süßen > Geislingen a.d.S.
Rückreise ab Gruibingen: nur per Bus möglich. Bitte Fahrplan beachten

 

  • Etappe 3: Gruibingen → Bad Urach
Anreise nach Gruibingen: nur per Bus möglich. Bitte Fahrplan beachten
Rückreise Bad Urach
nach Gruibingen:
nur per Bus möglich. Bitte Fahrplan beachten
Rückreise Bad Urach
nach Aalen per Bahn:
Bad Urach > Metzingen > Reutlingen > Stuttgart > Aalen

 

  • Etappe 4: Bad Urach → Sonnenbühl-Erpfingen
Anreise nach Bad Urach per Bahn: Stuttgart > Reutlingen > Metzingen > Bad Urach
Rückreise von Erpfingen nach Bad Urach: nur per Bus möglich. Bitte Fahrplan beachten

Alternativ wird empfohlen, die Tour bis Mössingen-Öschingen zu fahren. Von dort sind es ca. 6 km (bergab) auf dem Radweg nach Mössingen Bahnhof mit Anschlüsse in Richtung Stuttgart bzw. Aulendorf:
Die Streckelänge von Bad Urach nach Mössingen-Öschingen beträgt ca. 41 km / 850 Höhenmeter.

  

  • Etappe 5: Sonnenbühl-Erpfingen → Balingen
Anreise nach Erpfingen: nur per Bus möglich. Bitte Fahrplan beachten
Rückreise Balingen nach Erpfingen: nur per Bus möglich. Bitte Fahrplan beachten
Rückreise Balingen nach Bad Urach per Bahn: Balingen > Tübingen > Reutlingen > Metzingen > Bad Urach
Rückreise Balingen nach Aalen Balingen > Tübingen > Stuttgart Umstieg Stuttgart > Bad Cannstatt > Schorndorf > Schwäbisch Gmünd > Aalen

 

  • Etappe 6: Balingen → Tuttlingen
Anreise nach Balingen per Bahn: Stuttgart > Reutlingen > Tübingen > Balingen
  Aulendorf > Sigmaringen > Albstadt > Balingen
Rückreise von Tuttlingen nach Balingen per Bahn: Tuttlingen > Sigmaringen > Albstadt > Balingen
Rückreise von Tuttlingen nach Bad Urach: Tuttlingen > Horb > Tübingen > Metzingen > Bad Urach
Rückreise von Tuttlingen nach Aalen: Tuttlingen > Sigmaringen > Ulm > Aalen
Rückreise von Tuttlingen nach Stuttgart: Tuttlingen > Stuttgart

Weitere Fahrplanauskünfte auf www.bahn.de

   

An- und Rückreise mit dem Flugzeug:

Stuttgart (STR), München (MUC), Memmingen (FMM), Zürich (ZRH)
Von dort aus bestehen zahlreiche Anbindungen mit Zug / Bus