Alb-Crossing ganz individuell geplant

Ganz individuell und nach eigenem Geschmack unterwegs sein, das kannst du auch beim Alb-Crossing.

Die passende Länge wählen:

  1. Die Länge der Strecke wird von den Faktoren, wie der eigenen Fitness oder die der Mitfahrenden beinflusst.
  2. Ergänzend kommt hinzu, dass entsprechende Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten ausgewählt werden. Liegen diese nicht direkt an der Strecke, kommen noch zusätzliche km / Höhenmeter hinzu.
  3. Plane genügend Zeit ein, um dir für die Highlights am Weg Zeit zu nehmen. Egal ob für eine Besichtigung oder ein paar gemütliche Stunden in einer der Therme.

Tourenplanung ganz einfach: Lade dir die Planungshilfe herunter und stelle dir deine Tagesetappen selbst zusammen.