Alb-Crossing - Aktuelles

Sperrungen. Umleitungen. Wissenswertes.
Alb-Crossing - Aktuelles

Momentan liegen uns keine Meldungen zu Sperrungen oder Umleitungen auf der Strecke vor.

Bitte beachte jedoch, dass

  • auf dem Alb-Crossing jederzeit mit Forst- und Waldarbeiten zu rechnen ist. Wir bitten alle Gäste, den Anweisungen des Forstpersonals Folge zu leisten und die Umleitungen zu nutzen. Bei Nichtbeachtung besteht Lebensgefahr.
  • der Alb-Crossing witterungsbedingt (Schnee, Glätte, Nässe etc.) und der damit verbundenen Risiken in der Zeit von November bis Ende März / Anfang April nicht befahren werden sollte.

Noch ein Tipp: Immer wieder kommt es vor, dass unsere Markierungszeichen abgerissen werden. Wir empfehlen dir deshalb unbedingt, die Tour auf dein GPS-Gerät zu laden, damit du dich - falls erforderlich - auch unterwegs orientieren kannst.

Ihr Schwäbische Alb Tourismus Team

(Stand: 12.08.2019)