Hohenzollern Radweg

Fürstliche Burgen, englische Gärten und grandiose Aussichten

Der Hohenzollern Radweg führt an spektakulären Schlössern, Residenzen und Burgen auf der Schwäbischen Alb vorbei bis hinunter zum Ufer des Bodensees. Mit 272 Kilometern und knapp 2.150 Höhenmetern gehört der Fernradweg zwischen Weinstadt im Remstal und Konstanz zu den welligeren Fernradwegen in Deutschland. Zum Glück, denn dies garantiert spektakuläre Aussichten auf die Schwäbische Alb zu Beginn sowie auf die schneebedeckten Alpen gegen Ende des Weges.

Wichtiger Hinweis: 

Der Hohenzollern Radweg hat eine neue Streckenführung erhalten - Veröffentlichungen von vor 2022 enthalten nicht die neue und ausgeschilderte Streckenführung!

Daten & Fakten

HZR Daten & Fakten

Übersichtskarte

© Printmaps.net / OSM Contributors
Übersichtskarte HZR

Förderer

Der Hohenzollern Radweg wird durch das Land Baden-Württemberg gefördert.

BW100_GR_4C_Ministerien_MWAT