Presse Login beantragen
anmelden

Presse Login

Pressemeldungen

20. Januar 2021

Mit spannenden Projekten und Optimismus ins neue Tourismusjahr

Enorme Einbrüche bei den Übernachtungszahlen, nahezu sämtliche touristische Betriebe seit Wochen im erneuten Lockdown und der Ausfall der wichtigen Tourismusmesse CMT zum Jahresauftakt. Die Tourismusbranche leidet im besonderen Maße unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Auf der Schwäbischen Alb blickt man dennoch optimistisch in die Zukunft:

Auf seiner digitalen Jahrespressekonferenz am Mittwoch (20.01.21) präsentierte der Tourismusverband zahlreiche Ideen und Pläne für das neue Jahr. Viele neue touristische Angebote stehen bereits in den Startlöchern und besonders im Bereich der Infrastruktur möchte die Schwäbische Alb dieses Jahr nochmal merklich nachlegen.

Details

06. November 2020

Die Lehren aus einem schweren Tourismusjahr

Am 05.11.2020 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Schwäbische Alb Tourismus (SAT) statt – coronabedingt natürlich digital. SAT-Vorsitzender Mike Münzing und SAT-Geschäftsführer Louis Schumann blickten zurück auf ein turbulentes Tourismusjahr, das die Region vor große Herausforderungen stellt, aber ebenso wertvolle Erkenntnisse geliefert hat.

Details

03. November 2020

Alb-Linsen, Maultaschen & Co. „To-Go“

Heimische Gastronomie unterstützen und Zuhause genießen

Details

23. Oktober 2020

AlbCard als Hoffnungsschimmer in der Krise

2020 war und ist ein schweres Jahr für den Tourismus. Auch die Schwäbische Alb muss herbe Einbrüche bei den Übernachtungszahlen hinnehmen. Umso erfreulicher ist das Fazit der ersten AlbCard-Monate, denn die neue Gästekarte war für viele Übernachtungsgäste Buchungsgrund und wurde diesen Sommer trotz Corona stark nachgefragt und genutzt.

Bei einem Pressegespräch des Schwäbische Alb Tourismus (SAT) mit Tourismusminister Guido Wolf am 22.10.20 in Bad Urach blickten verschiedene Tourismusakteure der Region auf das bisherige Jahr zurück.

Details

05. August 2020

Zeitreisen mit Alberich - Familien-Abenteuer auf der Schwäbischen Alb

Pünktlich zur Ferienzeit können Kinder und Familien auf der Schwäbischen Alb wieder mit dem Wanderlöwen Alberich auf Schatzsuche gehen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen.

Der Familien-Reiseführer des Schwäbische Alb Tourismus (SAT) erscheint in einer Neuauflage mit 25 spannenden Ausflugszielen für große und kleine Forscher, Abenteurer und Entdecker.

Details

14. Juli 2020

Start der albweiten Image-Kampagne „Sie haben Ihr Ziel erreicht.“

Der Urlaub vor der eigenen Haustür ist dieses Jahr für viele Reisende so attraktiv wie nie. Um dazu anzuregen, die eigene Umgebung von ihrer schönsten Seite kennenzulernen, startet der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) in Kooperation mit 23 Mitgliedern eine groß angelegte Imagekampagne.

Details

30. Juni 2020

Startschuss für die neue Gästekarte „AlbCard“

Ab dem 01. Juli 2020 können Übernachtungsgäste auf der Schwäbischen Alb mit der neuen AlbCard kostenfrei Bus und Bahn fahren sowie nahezu alle touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten der Region kostenlos erleben.

Details

23. Juni 2020

Natururlaub und Outdoor-Abenteuer auf der Schwäbischen Alb

Outdoor-Broschüren des Schwäbische Alb Tourismus kostenfrei bestellbar!

Details

23. Juni 2020

Schwäbische Alb mit drei Motiven in "Entdecke Deutschland"-Kampagne der Deutschen Bahn

Gestern (22.06.2020) startete die Deutsche Bahn (DB) erstmals gemeinsam mit den Marketingorganisationen aller 16 deutschen Bundesländer eine großangelegte Kampagne unter dem Motto „Entdecke Deutschland“.

Auf den ersten Blick spielt die Kampagne mit dem Fernweh und zeigt Sehnsuchtsziele vieler Deutscher – die Motive sind aber ausschließlich Reiseziele in Deutschland. 

Auch die Schwäbische Alb ist Teil der Kampagne.

Details

10. Juni 2020

Starthilfe für krisenbelastete AlbCard-Gastgeber

Der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) unterstützt die durch die Corona-Krise stark belasteten AlbCard-Gastgeber in der Startphase zusätzlich finanziell.

Details

30. April 2020

Solidaritätsaktion #EhrenGastHaus - für die Gastronomie mehr als nur ein Gutscheinkauf

Noch immer sind Restaurants und Gasthäuser wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Die Gutscheinaktion #EhrenGastHaus und die Nutzung von Abhol- und Lieferservices helfen den Betrieben Mut zu schöpfen.  

Details

27. März 2020

#EhrenGastHaus - Solidarische Unterstützungsaktion für die heimische Gastronomie

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen die Gastronomen der Region vor nie dagewesene Herausforderungen. Viele Betriebe bangen um ihre Existenz, da wegen der fehlenden Gäste Umsätze einbrechen.

Mit Hilfe von Fördermitteln durch das Ministerium der Justiz für Europa und Tourismus des Landes Baden-Württemberg greift der Schwäbische Alb Tourismus (SAT) gemeinsam mit der Donaubergland Tourismus GmbH, der Initiatorin des Projekts, die Solidaritätsaktion #EhrenGastHaus zur Unterstützung heimischer Restaurants und Gasthäuser nun für die gesamte Schwäbische Alb auf.

Details

19. März 2020

Alb-Linsen, Maultaschen & Co. „To-Go“ - Kulinarik für Einheimische während der Coronakrise

Aufgrund der Folgen der Coronakrise ist auch auf der Schwäbischen Alb das gastronomische Angebot aktuell sehr eingeschränkt. Einige Restaurants bieten ihre schwäbischen Köstlichkeiten für Zuhause an, entweder zum Abholen oder sogar mit Lieferservice.

Details

17. März 2020

Die AlbCard wird ein Sommerkind

Start der Gästekarte "AlbCard" wegen Corona verschoben!

Details

25. Februar 2020

Mit der AlbCard in die Hauptstadt

AKTUALISIERUNG (17.03.20):
Die AlbCard wird ein Sommerkind - Start der Gästekarte "AlbCard" wegen Corona auf Juli 2020 verschoben!

AKTUALISIERUNG (02.03.20):
Da die ITB 2020 kurzfristig wegen Covid-19 abgesagt wurde, wird sich die Schwäbische Alb dieses Jahr leider nicht auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin präsentieren.

Pressemitteilung des Schwäbische Alb Tourismus zum aktuellen Stand des Projekts „AlbCard“ und über die bevorstehende ITB in Berlin

Details