Kirchen

Fast jeder Ort auf der Schwäbischen Alb hat seine Kirche, ob kleine einfache und doch stimmungsvolle Dorfkirche oder große prachtvoll verzierte Stadtkirche. Hier finden Sie Kirchen, die für Besucher öffentlich zugänglich sind. Teilweise werden auch Führungen angeboten. Bitte beachten Sie jedoch die angegebenen Öffnungszeiten.

Basilika St. Vitus

Ellwangen

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Basilika ist die wichtigste Sehenswürdigkeit und der architektonische Höhepunkt zusammen mit der benachbarten evangelischen Stadtkirche in der Innenstadt. Sie gilt als der bedeutendste Sakralbau der Spätromanik in Schwaben.

Evangelische Stadtkirche Balingen

Balingen

Die spätgotische Hallenkirche liegt zentral am Marktplatz und entstand von 1443 bis 1541 als Ergänzungs- und Erweiterungsbau der bereits im 14. Jahrhundert nachzuweisenden Nikolauskapelle.

Evangelische Johanneskirche Hechingen

Hechingen

Erbaut wurde die Kirche 1857 durch F. A. Stüler, der auch die Burg Hohenzollern erbaute.

Johanneskirche

Tübingen

frei zugänglich / immer geöffnet

Die Kirchenmusik spielt eine große Rolle in St. Johannes. Drei Chöre sowie eine Rieger-Orgel mit über 40 Registern und eine Truhenorgel aus der Werkstatt von Jürgen Kopp aus Aurich/ Ostfriesland sorgen für den richtigen Sound der Universitätskirche der Katholisch-Theologischen Fakultät.

Liebfrauenkirche Ehingen

Ehingen (Donau)

frei zugänglich / immer geöffnet

Im Westen der Stadt liegt die Wallfahrtskirche "Unserer Lieben Frau in Ehingen".

Alb Karte der Kirchen, Klöster & Kapellen