BuchKaffee Vividus

low.svg |

Beschreibung

Das historische Nonnenhaus wurde 2008 mit dem Denkmalschutzpreis ausgezeichnet und gehört zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten Tübingens und genau hier, im ehemaligen Refektorium des Dominikanerinnenklosters, genießen heute alle Bücherfreunde fair gehandelte Biogetränke, Kaffees und Tees.

Im Sommer ist das kleine, umzäunte Gärtle, das zum Gedenken an den berühmten Botaniker Leonhart Fuchs angelegt wurde, sicherlich einer der schönsten Plätze in der Altstadt, der zu ein paar Momenten der Entspannung und Ruhe einlädt.

Kategorie

Café/Konditorei
Pub/Bistro/Bar

Ambiente

Familiär
Gemütlich
Historisch

Kinder

Kinder willkommen
Kinderbücher

Essgewohnheiten und Allergien

Lactosefreie Kost
Vegane Küche

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung
EC-Card / Maestro

Kapazität

Anzahl der Sitzplätze innen: 10
Anzahl der Sitzplätze außen: 10

Preissegment

niedrig

Hinweise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
Terrasse, Garten

Montag 10:00 - 18:30
Dienstag 10:00 - 18:30
Mittwoch 10:00 - 18:30
Donnerstag 10:00 - 18:30
Freitag 10:00 - 18:30
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag geschlossen

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.