Kutschfahrten auf der Schwäbischen Alb

Rossnatour

Laichingen

Nachhaltig – Naturverbunden – Niveauvoll
Im Mittelpunkt unseres Tuns steht die Begegnung zwischen Mensch und Pferd, dies ist immer im Einklang mit der Natur, denn nur hieraus entsteht eine ganz besondere Verbundenheit. Genießen Sie eine naturverbundene und erlebnisreiche Kutschfahrt.

Haupt- und Landgestüt Marbach

Gomadingen

Als Teil des Biosphärengebietes Schwäbische Alb ist Marbach ein Paradies für Pferdefreunde und Naturliebhaber. Mit über 500-jähriger Tradition ist das Haupt-und Landgestüt Marbach das älteste staatliche Gestüt Deutschlands. Knapp 1.000 Hektar Fläche verteilen sich auf die drei Gestütshöfe in Marbach, Offenhausen und St. Johann und bieten Platz für rund 550 Pferde.

Fahrstall Schmid

St. Johann

Kutschfahrten sind bei Jung und Alt sehr beliebt. Sie vermitteln das Gefühl, dass die Zeit ein wenig stehen geblieben ist: Die Landschaft

zieht an einem vorbei und man hat Muße, sie eingehend zu betrachten.

Droschkenlinie

Ellwangen (Jagst)

Ellwangen ist auch die Stadt der Pferde und eine Kutschfahrt der besonderen Art lädt in die Stadt ein.

Der Sonnenalb-Kutscher

Sonnenbühl

Naturerlebnisfahrten mit Kutsche oder Planwagen, auch für größere Gruppen möglich. Erleben Sie die Besonderheiten der Alb zu allen Jahreszeiten, bei Tag und Nacht! Zu besonderen Anlässen mit unserer Viktoria-Hochzeitskutsche.

In der Weihnachts- oder Winterzeit ist eine Ausfahrt mit dem Sonnenalb-Kutscher immer ein besonderes Erlebnis. Mit festlicher Stimmung, Glockengeläut und Hufschlag geht es durch die herrliche Landschaft rund um Sonnenbühl.

Pferdepension Bächtle

Münsingen

Ein paar Stunden Abstand vom Alltag finden − eine Kutschfahrt auf der

Schwäbischen Alb ist dafür genau das Richtige. Schöne Landschaft, frische Waldluft, Wälder und Täler. Hier auf der rauen Alb können Sie diese Vielfalt der Natur entdecken.