Zunftbrunnen Reutlingen

Mit Skulpturen der ehemaligen zwölf Reutlinger Zünften

Zunftbrunnen in der Innenstadt Reutlingen
Zunftbrunnen in der Innenstadt Reutlingen - © StaRT

Den Zunftbrunnen findet man in der Nähe des Portals der Marienkirche. Er wurde im Jahr 1983 von dem Aachener Bildhauer Bonifatius Stirnberg erschaffen. Kleine Skulpturen rund um den Brunnen stellen alle ehemaligen zwölf Zünfte dar, die Handwerksgruppen, die in Reutlingen die wirtschaftliche und politische Macht besaßen. Um 1500 entstanden die Zünfte in Reutlingen, die 1862 aufgelöst wurden.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.