Zimmerner Fasnet

Die Narrenzunft Zimmern unter der Burg gründete sich 1959.

Das „Häs“ besteht zum einen aus dem Zimmerer Burgnarr, welcher ein klassischer Weißnarr ist. Die Burg auf dem Kopf sowie die aufgemalten Ritterfiguren symbolisieren den Namen des Dorfes. Zum anderen gibt es den Zunftrat, welcher in seinem Häs einen Burggrafen darstellt.

In der Fasnetszeit gibt es von Sonntag bis Dienstag farbenprächtige Umzüge.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.