Weihnachtsmarkt Heidenheim

13. bis 16. Dezember 2018

"Weihnacht unterm Hellenstein": In Heidenheim wird in der Hinteren Gasse unter dem Schloss Hellenstein gefeiert.

Bewährtes, Bekanntes und überraschende Neuheiten sind unterm Hellenstein in der Hinteren Gasse an den 28 Ständen zu finden: Spielzeug, Schmuck, verschiedene Spezialitäten, Floristik, Kunst und festliche Dekorationen. Ein besonderes Highlight ist die lebendige Krippe, die in der südlichen Hauptstraße zu finden ist.

An allen vier Tagen der „Weihnacht unterm Hellenstein“ beteiligen sich die in der Hinteren Gasse ansässigen Gastronomen. Am Samstag findet parallel zum Weihnachtsmarkt die „lange Einkaufsnacht“ des Einzelhandels bis 24 Uhr statt.

Öffnungszeiten:

13. bis 16. Dezember 2018

  • Donnerstag, 11 bis 20 Uhr
  • Freitag, 11 bis 20 Uhr
  • Samstag, 11 bis 22 Uhr und bis 24 Uhr die "lange Einkaufsnacht" des Einzelhandels
  • Sonntag, 11 bis 18 Uhr

Und vom 24. Oktober bis 29. Dezember 2018 findet das Heidenheimer Winterdorf auf dem Eugen-Jaekle-Platz statt:

Musikalische Künstler auf der Winterdorf-Bühne heizen ein mit einem Punsch oder Glühwein im Winterdorf zu verweilen. Freitag und Samstag steht die Hüttengaudi auf dem Programm. Jeden Sonntag bietet der Familiennachmittag ein buntes Programm mit Schminken, Basteln sowie Märchenerzählung für die kleinen Besucher. Ebenso ist ein Kinderkarussell und eine Weihnachtskrippe aufgestellt. Verschiedene Stände mit Leckereien wie Rustikales aus der Pfanne und vom Grill, Lángos oder Crêpes sorgen für das leibliche Wohl.

Öffnungszeiten:

  • Sonntag bis Mittwoch: 11 bis 20 Uhr
  • Donnerstag bis Samstag: 11 bis 22 Uhr
freier Eintritt

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.