Wallfahrtskirche Weggental

Die barocke Wallfahrtskirche und Kloster Weggental liegt idyllisch am Rande der historischen Bistumsstadt Rottenburg am Neckar. Die Anfänge führen auf einen Bildstock im Weggental aus der Zeit um 1450 / 1460 zurück, der eine besondere Muttergottesverehrung genoss.

Die Wallfahrtskirche und Kloster Weggental liegt idyllisch am Rande der historischen Bistumsstadt Rottenburg am Neckar. Die Anfänge führen auf einen Bildstock im Weggental aus der Zeit um 1450 / 1460 zurück, der eine besondere Muttergottesverehrung genoss. Die erste Kapelle wurde 1521 geweiht. Die heutige Kirche wurde von 1682 bis 1695 erbaut und in der Barockzeit mit zahlreichen Schätzen und Preziosen ausgestattet.

Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte eine Umgestaltung, in den 1960er Jahren eine Renovierung. Heute gibt sich die Wallfahrtskirche als Ort mit Geschichte und des stillen Gedenkens. Wunderschön sind die Figuren und die vielen Abbildungen der Szenen aus der Bibel.

Berühmt ist auch das Weggentaler Kripple (Dezember bis Maria Lichtmess)

i.d.R. zugänglich

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.