Viereckschanze Belsen

Auf der Gemarkung des alten Wegedorfs Belsen befindet sich eine der größten keltischen Viereckschanzen Baden-Württembergs. Mit etwas Geduld kann man die Lage der Siedlung in der Landschaft rekonstruieren.

Mehr als 300 solcher Anlagen finden sich in Süddeutschland, das damit die größte Dichte an Keltenschanzen aufweist. Aber auch in der Schweiz, in Tschechien, Österreich und Nordfrankreich wurden keltische Siedlungen gefunden.

Orientierung: Die Viereckschanze liegt südlich von Belsen in der Nähe des Obstsortenmuseums. Die Anlage ist mit bloßem Auge schwer auszumachen, da bisher keine umfassenden Grabungen stattgefunden haben.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.