Tour de Burladingen

Radlespaß für die ganze Familie auf 7 verschiedenen Rundtouren

Termin: Anfang Juni

Insgesamt 8 verschiedene Touren mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden, Highlights und Verpflegungsstände an den verschiedenen Stationen.

Radeln Sie mit an der “Tour de Burladingen“. Jährlich im Juni findet die Tour de Burladingen statt und lockt alle Radfreunde vom erfahrenen Mountainbiker bis hin zur Familie mit Kind nach Burladingen. Radler der ganzen Region sind herzlich eingeladen – Sie reisen bequem mit dem Zug oder dem Bus zur gewünschten Station, von wo aus Sie Ihre Tour starten können. Die Tour de Burladingen ist kein Wettkampf. Getreu dem Motto „Dabei sein ist Alles!“ kann man sich aus 8 Strecken mit unterschiedlichem Anforderungsprofil und insgesamt 12 Stationen eine individuelle Tour zusammenstellen und dabei an jedem beliebigen Punkt starten. Wer lieber nur bergab radelt, kann den Rad-Wander-Bus nutzen, der ab Burladingen die Radler auf die Albhochfläche befördert. Von jedem Haltepunkt aus ist es nicht weit bis zur nächsten Station. Bei diesem Radsportevent kann man was erleben: Vorbei an historischen Mühlen und Ruinen radelt man durch die einzigartige Natur der Schwäbischen Alb.

Entlang der Strecken gibt es einige Grill- und Spielplätze, die zum Ausruhen einladen. Ein Abstecher auf den Kornbühl mit seiner bekannten Kapelle lohnt sich. Das Peitschenmuseum, das berühmte Melchinger Theater Lindenhof und ein Hochseilgarten liegen am Weg. Und es gibt auch was zu gewinnen: An jeder Station werden Stempelkarten verteilt. Auf ihrem Weg können die Radler damit Punkte sammeln und später an einer Verlosung teilnehmen. Es gibt tolle Gewinne. Besondere Attraktionen, nicht nur für Radfahrer, am Tag der Tour de Burladingen sind:

- Der Hochseilgarten in Burladingen-Hermannsdorf, welcher während der Tour geöffnete hat und ein besonderes Erlebnis und Erfahrung für jedermann ist.
- Die tollen Flugvorführungen des Modellflugvereins auf der Strecke zwischen Burladingen-Stetten und Burladingen-Ringingen. Hier werden mit verschiedenen Modellflugzeugen aller Arten und Größen Flugvorführungen den ganzen Tag über gezeigt.
- Der Aktivierungshof von Tipsy Peucker. Dieser ist ideal für Kinder jeden Alters. Es erwartet Sie neben einem Barfußpfad viele Tiere wie Pferde oder Alpakas.
- Das Peitschenmuseum in Burladingen-Killer hat an diesem Tag geöffnet und Sie erfahren alles Wissenswerte über die Peitschenherstellung in früheren Zeiten.
- Neu: Eine Nordic-Walking-Strecke im Tiefental.

Der Rad-Wander-Shuttle und der Rad-Wander-Bus fahren zum günstigen naldo-Tarif. Für Gruppen empfiehlt sich die naldo-Tageskarte. Das Fahrrad fährt sogar kostenlos mit!

freier Eintritt

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.